Freitag, 1. Dezember 2017

Adventskalender für Dani - Großprojekt Nummer 2

Ich hatte ja 2 Großprojekte versprochen. Mein erstes zum Thema 6x6 Paper Pad Challenge ist ja bereits im vollen Gange und heute fange ich damit an, euch das zweite zu zeigen.

Dani und ich basteln uns jetzt bereits zum 3. Mal - glaube ich - gegenseitig einen Adventskalender. Man ist nämlich nie zu alt dafür, egal, was die Leute versuchen einem einzureden XD. Eiiiigentlich wollen wir ja immer nur einen Adventskalender für die Adventssonntage + Nikolaus und Heiligabend machen, aber ich geb's zu, nachdem ich das schon letztes Jahr frecherweise gebrochen habe, habe ich es dieses Jahr wieder getan. Es war allerdings erstmal gar nicht meine Absicht, ich schwöre es. Es fing mit der echt schwierigen Entscheidung an, wie der Kalender denn dieses Jahr überhaupt aussehen sollte. 

Letztes Jahr hatte ich mich für eine eher untypische Kollektion entschlossen, die Kollektion "Sugar Plum" von My Mind's Eye mit ganz viel Rosa und Aqua, hellem Grün usw. usf. Dieses Jahr gab es dann so viele wunderschöne Weihnachtskollektionen, daß ich schon im August nicht mehr wußte, wie ich mich entscheiden soll und es wurde irgendwie mit jeder Woche schlimmer. Schlußendlich ist die Wahl dann auf eine super klassische Kollektion gefallen, was das Farbschema betrifft, aber mit sehr niedlichen Elementen. "Merry Merry" von Pebbles Inc.

Der Einfachheit halber hab ich das Kollektion Pack bestellt + Ephemera Pack und das war glaub ich der Fehler im System. In der Kollektion ist nämlich ein Bogen Papier mit kleinen 2x2 Inch Motiven und die waren einfach so schön und hätten sonst nie für irgendwas Verwendung gefunden (die Papiere im Pack sind nur einseitig bedruckt), es wäre Verschwendung gewesen, zu den großen Schachteln nicht auch passende kleine zu basteln und diese Motive zu verwenden. Der Cardstock war ja ohnehin reichlich vorhanden und für die kleinen Schachteln hatte ich eine Stanze, die waren darum auch viel, viel schneller gemacht als die großen.

Seht ihr, man kann sich das ganz schnell so hinreden, daß es total logisch ist XD.

Lange Rede, kurzer Sinn, es ist wieder ein vollständiger Adventskalender geworden mit 19 kleinen Päckchen, 4 großen für die Adventssonntage + einem großen für Nikolaus. Und heute zeige ich in diesem ersten Post die ganzen kleinen Päckchen und die Karte zu der ganzen Bescherung. Die großen zeige ich euch so wie Dani sie auch öffnen darf.

Hier erstmal die Karte, für die ich diesmal kein Stempelmotiv, sondern einen der Santas aus dem Ephemera Pack verwendet habe.

Der Look sollte möglichst einheitlich bleiben, darum kein Stempel, obwohl ich mit Stempeln hausieren gehen kann. Der Text ist ein Stempel, immerhin. Er ist aus einem brandneuen Set von Dani Peuss.
Außerdem hab ich wie schon bei Großprojekt Nummer 1 versucht, möglichst wenig Sachen zu verwenden, die nicht im Kit schon drin waren. Auf dieser Karte wären das die Stanze von Create a Smile, mit der der Banner gestanzt ist und der Kreisstanzer von SU, mit dem ich den Text ausgestanzt hab. Außerdem hab ich goldenes Glitzertape von Docrafts benutzt, das ich in der Mitte durchgerissen habe und dann noch diverse Nähgarne aus meinem Stash für die Nähte. Wie immer bei mir, ist alles mit der Hand genäht und bei den großen Päckchen werdet ihr noch einiges mehr an Nähten finden. Das war stundenlanger Spaß, aber ich finde, das Ergebnis ist echt gut geworden und für meine Dani mach ich das gerne :)

Die kleinen Päckchen sind Simpel und alle gleich aufgebaut. Die Stanze für die Täschen ist von Little B. Die Zahlen habe ich im Internet als gratis Vorlage gefunden, mit meinem Laserdrucker ausgedruckt und mit goldener Folie und meinem Laminiergerät foliert. Es ist nicht ganz 100% perfekt geworden, aber das lag daran, daß mein Drucker irgendwie auf Sparflamme gedruckt hat und dann nicht genug Toner auf dem Papier war, um 100% die Folie anzunehmen. Ich muß da irgendwann mal mit meinem Drucker etwas ernsthafter ins Gebet gehen.











Ich wünsche euch eine ganz wundervolle Adventszeit, ganz viel Weihnachtsstimmung, Kekse, heiße Schokolade und eine entspannte Zeit mit eurer Familie und wir sehen uns dann morgen wieder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen