Dienstag, 31. Oktober 2017

Halloween!!

Boys and girls of every age
Wouldn't you like to see something strange
Come with us and you will see,
This our town of Halloween
This is Halloween, this is Halloween,
Pumpkins scream in the dead of night
This is Halloween, everybody make a scene,
Trick or treat till the neighbours come and die of fright
It's our town, everybody scream,
In this town of Halloween
I am the one hiding under your bed,
Teeth ground sharp and eyes glowing red
I am the one hiding under your stairs,
Fingers like snakes and spiders in my hair
This is Halloween, this is Halloween, Halloween, Halloween, Halloween, Halloween
In this town we call home,
Everyone hail to the pumpkin song
In this town, don't we love it now,
Everybody's waiting for the next surprise
Round that… 

"This is Halloween" - A Nightmare Before Christmas (by Danny Elfman)

Öm, ja *g*. Ich liebe Halloween, hatte ich das eigentlich schonmal erwähnt? Lieder ist es hier in Deutschland ja nicht wirklich eine Gelegenheit, Karten zu verschicken, aber ein Opfer hab ich mir dieses Jahr auserkoren. Und zwar meine liebe Dani. Die hat heute von mir eine kleine Halloweenüberraschung auspacken dürfen und heute zeige ich euch erstmal die Karte, die ich ihr gebastelt hab.

Weil ich schon viel, viel, viel zu lange keine Schüttelkarte mehr gemacht habe, war klar, daß diese Karte eine werden würde.

Die Stanze und der kleine Frosch sind beide von MFT. Der Frosch ist aus dem Set "Witch Way is the Candy", das MFT dieses Jahr neu aufgelegt hat. Ich glaube, sie haben die Texte im Set geändert, aber der Rest ist gleich geblieben. Ich hab noch das alte Set und hab die beiden nicht wirklich verglichen. Ist glaub ich auch wurscht *lach*.
Der Frosch ist mit Copics koloriert und der Spinne hab ich mit weißen und schwarzen Nuvo Drops Augen verpaßt. Ich wollte erst Schüttelaugen nehmen, aber die waren leider viel zu groß. Ich find aber, daß die Nuvo Augen ziemlich gut geworden sind, sie schielt sogar ein bißchen (das war gewollt XD).

Das Spinnenpapier ist von Pebbles Inc und das gestreifte Papier + sämtlicher Cardstock ist von SU. 

Der Inhalt des Schüttelfensters ist wie immer eine Mischung aus alt uund neu, besteht aber zum Teil auf jeden Fall aus einem Paillettenmix von Little Things from Lucy's und dann noch mehr Pailletten, Perlchen etc. aus meinem Stash.

Morgen zeige ich dann noch, was außer der Karte noch im Paket war. :o)

Happy Halloween, falls das bei euch ein Thema ist!

Freitag, 27. Oktober 2017

Creative Friday #191 - Herbstzeit

Es läßt sich nicht mehr bestreiten, der Herbst hat uns voll erwischt! Irgendwie hab ich immer noch das Gefühl, wir hatten überhaupt keinen richtigen Sommer, aber es gab hier schon ein paar Leute, die mir erklärt haben, ich hätte ihn nur verpaßt, weil ich viel zu viel gearbeitet habe. Das kann sogar ganz gut sein. Abgesehen von meinem Urlaub im August hab ich nicht viel Sommer mitgekriegt, dafür war der aber so richtig, richtig sommerlich :o)

Okay, aber genug Sommer, denn heute geht es bei uns um die

Herbstzeit!

Ich hab jetzt schon etwas länger keinen Katzenstempel mehr verwendet. Ihr seid also sicher gar nicht überrascht, daß ich das ändern mußte :o))

Whipper Snapper ist im Moment wirklich eine meine Lieblingsfirmen. Die haben wunderschöne Tiermotive und speziell die Katzen kriegen mich immer wieder.
Das hier ist auch endlich mal wieder eine Karte mit einer Koloration, wie so oft mit Copics :o)

Das Papier ist von Echo Parks und der taupefarbene Cardstock von SU.

die Pailletten sind diesmal aus einem Herbstmix von Little Things from Lucy.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Verspätet Creative Friday #189 Diecuts / Stanzen

Soooo, heute gibt es meine Karte für Challenge 189 zum Thema Diecuts / Stanzen / Stanzer.

Okay, was haben wir hier alles. Es ist eine ganze Menge, wenn ich mir die Karte so angucke :o)

Fangen wir mit dem Hintergrund an. Hier haben wir eine Mischung aus zwei Sprays. Eins ist von Tattered Angels (Glimmer Mist), aber ich weiß leider nicht mehr ganz genau, welcher Farbton. Die goldenen Spritzer sind BoBunnys Gold Glimmer Spray. Zur weiteren Deko hab ich ein paar transparente Nuvo Drops gesetzt und ein paar Pailletten von Pretty Pink Posh. Die weißen sind in der Farbe Marshmallow. Die blauen sind aus einem Mix, darum weiß ich leider nicht, welcher Farbton das genau ist.

Der Textstempel ist von Clearly Besotted und die Federstanze ist von Sizzix. Ich hab sie insgesamt 3mal gestanzt. Zweimal aus dickem Vellum und einmal aus schimmerndem Bazzill Cardstock in einem Elfenbeinton. Die Innenräume der Federn hab ich aus andersfarbigen Cardstock stanzt und dann einzeln engeklebt. Das ist etwas Arbeit, aber ich finde, es lohnt sich immer wieder :o). 

Zusammen gehalten wird alles mit einer Klammer von Stampin' Up. Diesen Bradmix hüte ich ehrlich gesagt wie meinen Augapfel, dabei sind die so schön, sie verdienen es, verbraucht zu werden, in meinem Stash sieht sie ja keiner.

Okay. Wir sind wieder up to speed, jetzt schauen wir mal, ob ich es nicht auch schaffe, für den Rest des Jahres pünktlich zu posten LOL.

Montag, 23. Oktober 2017

Verspätet Creative Friday #188 - Farbverläufe (Ombre)

Okay, dann laßt uns mal die armen, vernachlässigten Karten zeigen, die es nicht rechtzeitig auf meinen Blog geschafft haben. Ich finde, sie haben es verdient, denn ich mag tatsächlich beide eigentlich sehr gerne.

Den Anfang macht meine Karte für die vorletzte Challenge zum Thema Farbverlauf.

Auch diese Karte ist schon vor einer ganzen Weile entstanden, als diese tolle Hintergrundstanze von Mama Elephant noch brandneu war (Und sie ist soooo wunderschön!). Für den Hintergrund hab ich zwei Distress Ink Pinks benutzt, um einen Farbverlauf von hell nach dunkel zu erreichen.

Irgendwie kam ich dann auf die Idee, ich möchte schablonieren und zwar mit Glitterpaste, aber die Glitterpaste, die ich hatte, gefiel mir für die Karte nicht so richtig. Also hab ich transparente Paste genommen und einfach mit Stickles gemischt. Vielleicht als Tip, falls auch ihr noch ganz viele Stickles habt, aber sie irgendwie nie so richtig genutzt :o) Funktioniert einfach perfekt. Die verwendete Herzschablone ist von Memory Box.

Die Pailletten sind wieder einmal von Pretty Pink Posh.

Als der Hintergrund fertig war, wollte ich ihn irgendwie genau so stehen lassen, darum hab ich für diese Karte kein Motiv ausgesucht, sondern lieber eine Textstanze von Presscut benutzt, die sich nicht besonders in den Vordergrund drängelt, aber trotzdem was hermacht :o)

Freitag, 20. Oktober 2017

Creative Friday #190 - One Layer Card 3

Tadaaa, ich hab Wort gehalten. (Wow, man gebe der Frau einen Orden ;o)

Karte Nummer 3 ist diesmal eine, die einen Text als Hauptmotiv hat.

Es ist ein bißchen eine Mischung aus Karte 1 und 3, die ich gemacht habe. Von meinem ersten Versuch hab ich das goldene BoBunny Spray übernommen. Auf die dritte Karte hat es der Distress Oxide Hintergrund geschafft und Pailetten gibt es auf allen Karten, mit dem einzigen Unterschied, daß es hier welche in der Farbe Marshmallow sind.
Der Stempel ist von Neat & Tangled und auch diesmal wieder gestempelt mit Versafine Ink.

Okay, das waren alle meine Ideen (bisher) zum Thema One Layer und ich hoffe, ich konnte euch inspirieren, an unserer Challenge teilzunehmen.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Creative Friday #190 - One Layer Card 2

Hallöchen! :o)

Wie versprochen habe ich noch eine weitere One Layer Card für euch. 

Das hier war mein erster Versuch und für diese erste Karte hab ich erstmal entschieden, mit den Distress Oxides zu stempeln, was ganz wunderbar funktioniert, aber das wißt ihr inzwischen sicher schon. Einer der ganz großen Unterschiede zu den original Distress Inks, mit denen man eigentlich nicht wirklich stempeln kann (dafür aber natürlich tausend andere tolle Sachen).

Der Stempel ist von Winnie & Walter und inzwischen kann man ihn auch kaufen. Bei Entstehung der Karte war er aber noch nicht im Job, sondern war ein Goodie zu meiner Bestellung. Den Hintergrund hab ich etwas mit BoBunny Gold Glimmer Spray und ein paar Pailletten.
Das Baker's Twine kam auch von W&W, die verpacken nämlich ihre Sachen total liebevoll. Ich hab es lediglich mit Distress Inks passend eingefärbt.

Das war es auch schon. In meinem nächsten Post gibt es dann die dritte Karte.

Samstag, 14. Oktober 2017

Creative Friday #190 - One Layer Card

Hach ja... vielleicht habt ihr meine Karten für die letzten beiden CF Challenges ja auf dem Challenge Blog gesehen. Ich werde sie auch hier noch posten, aber wie so oft, so viel Zeugs, so wenig Zeit. Darum bin ich auch diesmal wieder spät, aber immerhin nur einen Tag :o)

Gestern ist eine neue Challenge gestartet und das Thema ist diesmal:

One Layer Card

Ich habe zu diesem Thema sogar 3 Karten gemacht. Nachdem ich erst ewig überlegt habe, hatte ich plötlitch gleich mehere Ideen und ich geb zu, Tim Holtz war schuld, denn ich hab zum ersten Mal meine neuen Oxide Inks dafür benutzt.

Als Inspiration für diese Challenge habe ich mich erstmal für die Karte entschieden, die ich erst als Drittes gemacht habe, aber die anderen beiden werde ich auch noch zeigen in den nächsten Tagen.

Ich habe hier mit diversen Distress Oxides gearbeitet, alle aus den ersten 12 Farben, die erschienen sind. Die Stempel sind alle von Clearly Besotted, gestempelt mit Versafine Ink und die Pailletten kennt ihr ja schon zu Genüge, die sind natürlich von Pretty Pink Posh.

Ich war überrascht, wie leicht mir die Karten auf einmal fielen, nachdem ich meine innere Sperre überwunden hatte. Und ich bin mir fast sicher, ich werde in Zukunft noch einige One Layer Karten machen :o)

Traut ihr euch dran?