Dienstag, 5. Dezember 2017

6x6 Paper Pad Challenge - Tag 13

Okay, sitzt ihr? Heute ist Halbzeit in der 6x6 Paper Pad Challeng!

Jap, es werden insgesamt 26 Posts werden und heute haben wir die Hälfte geschafft. Danke, daß ihr noch immer dabei seid und ich hoffe, die Karten gefallen euch noch immer und ich konnte euch eventuell sogar inspirieren, auch mal so einen Versuch zu starten (geht ja auch mit weniger als gleich 24 Bogen Papier ;o) )

Karte 13 ist diese hier:

Da ist es wieder, das Papier, das ich so mag, daß es mir aber so wahnsinnig schwer gemacht hab. Auch hier hab ich kein zweites Papier dazu kombiniert. Statt dessen hab ich einen Streifen Kraftpapier quer drüber gesetzt und dann eine meiner ältesten Technicken angewandth. Ich habe aus meinen Anfängen des Kartenbastelns, als man sich noch für alles und jeden begeistern konnte, einen riesen bestand an losem Glitter. Ich bin wohl nicht die einzig, der es da so geht und ich bin sicher auch nicht die einzige, die dieses Zeug kaum verwendet, weil es echt direkt aus der Hölle stammt und sich überall absetzt und Monate später noch irgendwie in meinem Gesicht auftaucht XD

Für eine Sache war der viele Glitzer aber schon immer gut. Wenn man Glitzerband in Farben brauchte, die man einfach nicht hat, wie hier. Ich habe auf das Kraftpapier doppelseitiges Klebeband aufgeklebt und die einzelnen Streifen mit unterschiedlichen Goldtönen beglitzert. Ich denke, man sieht es auf dem Bild ganz gut, daß das 3 unterschiedliche Töne sind von ganz hellem Gold bis hin zu einem eher rötlichen Gold (ist aber noch kein Kupfer)

Insgesamt hab ich auf dieser Karte mit dem Glitzer deutlich übertrieben, denn auch im Weihnachtsbaum glitzert es. Die Kugeln sind mit Glitzer Nuvodrops in Rot geschmückt.

Da morgen Nikolaus ist, ist es wieder Zeit für den Adventskalender. Mit der Challenge geht es dann übermorgen weiter.

1 Kommentar:

  1. Übertrieben mit Glitzer? Nööö, zu Weihnachten darf es ordentlich glitzern *find*. Und wie niedlich ist bitte das Motiv? Ich bin ganz hin und weg ♥

    AntwortenLöschen