Donnerstag, 9. November 2017

Halloween - Teil 2

Eine letzte Verspätung leiste ich mir für dieses Jahr noch. Ja, fest versprochen, es ist die letzte Verspätung. Ich hatte schlicht vergessen, den Post dafür vorzubreiten, der hätte eigentlich am 01. November als Folgepost zur Halloweenkarte online gehen sollen. Na ja, hätte, wäre, wenn und so.

Also. An Halloween zeigte ich ja bereits die Karte, die Dani dieses Jahr von mir bekommen hat, aber zu der Karte gab es natürlich auch noch etwas dazu, schließlich muß man zu Halloween die Geister mit einem Treat besänftigen, sonst fangen sie an, einem Streiche (oder auch Tricks) zu spielen. Dat wolle mer ja nu nich.

Ich habe für die Tüte das gleiche Stempelset von MFT benutzt, wie auch schon für die Karte: Witch Way is the Candy?
Mein Set ist die alte Version, MFT hat das Set dieses Jahr neu herausgebracht. Geändert haben sich meines Wissens nach allerdings nur die Sprüche, die Motive sollten immer noch die selben sein. Ebenfalls von MFT ist die Bannerstanze, mit der ich die Fransenbanner gestanzt habe und die Grashügelstanze. Das Papier ist auch hier wieder aus der Midnight Haunting Kollektion von Pebbles Inc (die 6x6 Größe). Koloriert wurden die Motive mit Copics und per Hand ausgeschnitten.
Die Tüte und die Klammer zum Verschließen stammen aus meinem Stash. Ich glaube, die Tüten waren mal von Papermania, allerdings hab ich die schon ziemlich lange, so ganz sicher bin ich mir nicht mehr.
Der verwendete Cardstock ist von SU, passend zu dem, den ich schon für die Karte genommen habe.
Einzige zusätzliche Deko sind hier ein paar Glow in the Dark Nuvo Drops in Grün.

Damit ist Halloween auch leider schon vorbei :o( Aber dafür geht jetzt schon beinahe nahtlos die Weihnachtszeit los. Ich habe dieses Jahr gleich zwei größere Projekte, die ich euch zeigen kann, es geht auch schon ziemlich bald los und ich hoffe, es wird euch gefallen und vielleicht sogar inspirieren, denn ich weiß, daß beim Großprojekt 1 einige von euch sich ein bißchen selbst wieder erkennen werden ;o)

Und dann sehen wir uns natürlich morgen schon wieder zu einer neuen Challenge bei Creative Friday! Auf gar keinen Fall verpassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen