Sonntag, 5. Februar 2017

Und Armband zum Zweiten

So, hier ist jetzt auch das zweite Armband, von dem ich im Post zum Eulenarmband schon sprach. Ganz frisch fertig gestellt. Diesmal ist das Muster ein grafisches:

 Hier sieht man glaub ich auch, wovon ich sprach, als ich sagte, bei meinem Handgelenk geht das, aber eine normale Frau braucht dann doch was Kürzeres. Ich hab zwar in den letzten knapp 2 Jahren knapp 25kg Gewicht verloren, aber mein Handgelenk ist immer noch eher "männlich" *hüstel*. Na ja, wie auch immer. Hier nochmal fast das ganze Muster.

Und auf meiner tollen improvisierten Präsentationshilfe XD:

Sollte ich noch mehr Armbänder machen, was sehr wahrscheinlich ist, muß ich mir wohl irgendwas Richtiges einfallen lassen für die Bilder *lach*.

Okay. Das Muster ist auch wieder von mir. Natürlich hab ich das Rad hier nicht neu erfunden und es gibt unzählige Muster in der Art da draußen, denn fast nichts ist naheliegender als Chevron und Rauten bei diesen Armbändern, aber ich hab's ohne Vorlage abends beim Fernsehen in Excel zusammen geschustert, also ist das meins XD. Wer es nachweben möchte:

Die Perlen sind auch diesmal wieder alle von Toho, 11/0 Rocailles.

Nr. 41F Opaque Frosted White
Nr. 141 Ceylon Snowflake
Nr. 132 Opaque Lustered Turquoise
Nr. PF569 Permanent Finish Turquoise Metallic
Nr. 612 Matte Gun Metal

Kommentare:

  1. Auch sehr schön geworden! Aber für mich viiiiel zu lang! Also bitte neu machen!
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definier mir mal viiiiiel zu lang. Sprechen wir schon von Frauenhandgelenk oder doch eher spindeldürres Mädchenhandgelenk? ;o)

      Also das hat jetzt mit Verschluß ganz zugezogen knappe 16cm. Viel verkürzen kann man da aber nicht, maximal noch die jeweils 5 Reihen auf jeder Seite, dann verliert man halt die Streifen. Das Chevron Muster ist ja symetrisch, das muß so bleiben.
      10 Reihen machen etwa 2cm aus, vielleicht einen Hauch weniger.

      Löschen
  2. 14cm..dann liegt es eng an...
    Dani

    AntwortenLöschen