Freitag, 29. Juli 2016

Nochmal verrückter Vogel

Ich brauchte noch eine Abschiedskarte für den zweiten Kollegen, der uns verlassen hat und hab aus diesem Anlaß gleich nochmal die verrückten Vögel zu Rate gezogen. Diesmal allerdings ohne mit Wasser rumzuwutzen ;o)

Koloriert hab ich diesmal mit Copics, das DP ist von Papermania und der Kartenrohling aus meinen Stash. Ursprünglich war es eine quadratische Karte, darum gab es ein paar Abschnitte, die ich für die Fähnchen nutzen konnte.

Jetzt hoffe ich einfach mal, daß ich in der nächsten Zeit keine Männerkarten mehr brauche. Die sind mir einfach zu anstrengend, obwohl ich ja noch ein paar Vögel hätte, die noch nicht zum Einsatz kamen *lach*

In nächster Zeit ist es dann hier auch nicht mehr ganz so ruhig auf dem Blog, ich hab noch ein paar Sachen, die ich noch nicht gezeigt hab und ich hoffe, daß ich allgemein ein bißchen kreativer unterwegs bin, sobald der August endlich da ist. So ein bißchen hat meine Muse sich schon an mich ran gekuschelt, das ist doch mal ein gutes Zeichen.

Freitag, 8. Juli 2016

Creative Friday #157 - Schüttelkarten

Hallo zusammen! Freitag. Schon wieder. Ich sag dazu jetzt nix mehr. Heute startet bei Creative Friday unsere nächste Challenge, diesmal mit dem Thema:

Schüttelkarten!

Was NICHT auf meinem Mist gewachsen ist, obwohl ich natürlich voll dafür bin und so *lach*.

Da ich ohnehin schon dauernd Schüttelkarten hier zeige, wollte ich die Challenge zum Anlaß nehmen, eine Form der Schüttelkarte zu machen, die ich bisher noch nicht ausprobiert hatte. Eine Full Panel Shaker Card, was im Prinzip bedeutet, man schweißt sich selbst eine Hülle zurecht und packt da dann jede Menge Glitzerzeugs rein, das man schütteln kann, wenn man mag auch noch Hintergrundpapier oder Motiv (wie in meinem Fall) und das ganze kommt dann genau so auf die Karte ;o)

Und so schaut das dann unter Umständen aus. Man könnte natürlich die Motive auch außerhalb der Tasche anbringen oder noch irgendwelche Verzierungen oder ähnliches, aber da ich recht viel Zeug in die Tasche gepackt hatte, hab ich mich da komplett zurück gehalten ;o)

Für die Tasche hab ich ein Stück eines Page Protectors und das Fuse Tool von We R Memory Keepers benutzt. Das Motiv ist von The Greeting Farm, die Wolkenstanzen von MFT, glaube ich. Der Hintergrund ist mit Distress Inks gemacht und das Motiv mit Kuretake Zig Clean Color Real Brush Pens koloriert. Zum Schütteln gibt es eine wilde Mischung aus Pretty Pink Posh, Little Things from Lucy's und Altertümchen aus meinem schier unendlichen Stash.

Tja, dann bleibt jetzt nur noch eins zu sagen: Shake it, Baby!