Freitag, 29. April 2016

Creative Friday #152 - Obst oder Gemüse

Hallo ihr Lieben! Wieder sind zwei hektische Wochen rum und heute startet eine neue Challenge bei Creative Friday. Dieses Mal gibt es was zu futtern, denn wir möchten entweder

Obst oder Gemüse

auf euren Werken sehen. Geht natürlich auch beides *lach*.

Bei mir mußte es diesmal sehr, sehr schnell gehen, deshalb habe ich zwei schnelle Tags gemacht.

Motiv und Text sind aus einem alten Gastgeberinnen-Set von Stampin' Up, gestempelt mit Memento Ink in Espresso Truffle, heißt die Farbe, glaub ich. Statt einer Koloration hab ich diesmal nur einen schnellen Aquarell Hintergrund mit Distress Inks gemacht unde ein paar Spritzer Glimmer Mist und ein paar Pailletten von Pretty Pink Posh für etwas Bling Bling hinzu gefügt.
Der Cardstock ist von SU, das Papier selbstverständlich Aquarellpapier, leider kann ich nicht mehr sagen, welche Sorte, es war nur noch ein Rest, der genau für die zwei Tags gelangt hat.
Das Garn ist von Garn & mehr.

Freitag, 15. April 2016

Creative Friday #151 - Farbvorgabe

Wochenende!! Na ja, noch nicht ganz, aber fast. Laut Papa Schlumpf sind wir fast da XD.

Heute haben wir bei Creative Friday eine Farbvorgabe für euch:

Quelle: farbenpalette.com

Das sollte doch eigentlich vielen sehr gelegen kommen, zumindest kenne ich sehr viele Bastler, die Braun und Blau wahnsinnig gerne kombinieren :o)

Meine Karte dazu wirkt auf den ersten Blick etwas unscheinbar. Primär wollte ich alle 5 Farbtöne auf meiner Karte haben (wobei ihr das nicht machen müßt!), allerdings hat mir nach vielem Hin und Her die Kombi der zwei dunklen Brauntöne partout nicht gefallen, zu wenig Kontrast für diese simple Kartenfront, darum hab ich meinen zweiten Braunton deutlich heller gewählt als auf der Vorgabe.

Ich habe mir meine erste Blueprint Stanze von MFT gegönnt (sie ist aus der gerade erst neu erschienen Kollektion, die Nummber hab ich gerade nicht zur Hand). Bisher bin ich immer etwas davor zurück geschreckt, weil sie doch recht teuer sind, aber diese gefiel mir gleich auf den ersten Blick so gut, daß ich ausnahmsweise nicht gezögert habe. Weiiiil....

mein Einbahnstraßen-Hirn natürlich sofort rief: Die ist super für Schüttelkarten *lol*

Das Motiv ist von Stampingbella und hab ich von meiner lieben Dani zu Ostern bekommen. Der Text ist ebenfalls von SB, allerdings gehört er zu einem anderen Motiv. Koloriert, Überraschung, wurde mit Copics.

Sämtlicher Cardstock ist von Stampin' Up. Auch die Glitterherzchen sind aus Glitter CS von SU gemacht. Ich hab sie ganz, ganz zart blau gefärbt, auch wenn man das auf dem Foto so gar nicht erkennen kann.

An Schüttelkram haben wir diesmal eine Mischung aus Pailletten von PPP, Sternchen von "Little Things from Lucy's", Perlen und Kristallen aus meinem Stash und ausgestanzte Glitzerherzen (Stanzer und CS von SU).

Die seitlichen Pailletten sind wieder aus meinem Stash und nicht ganz so Türkis, wie sie auf dem Bild erschienen. Eigentlich sind sei recht nah am dem dunkleren Blauton dran, allerdings verfälscht der irisierende Film auf dem Pailletten beim Fotografieren immer die Farbe enorm.

So, jetzt seid ihr dran :o). Ganz viel Spaß beim Kombinieren!

Mittwoch, 13. April 2016

A very pink birthday for Bellarific Friday

Hm, schaut bald so aus, als wäre mir noch was vom Basteltisch gehüpft ;o) Im Moment hab ich viel mit Schlaflosigkeit zu kämpfen und die Nacht von Sonntag auf Monat war wieder so eine. Nachdem ich mich also zunächst mit Iron Man 1 und 2 durch einen Teil der Nacht gekämpft hatte, hab ich als nächstes beschlossen, wenn schon wach, dann basteln XD

Stamping Bella hat eine eigene Challenge, Bellarific Friday, und diese Woche ist es eine Farbchallenge, Pink und Grau. Perfekt oder?

Da in den letzten beiden Monaten einige SBs bei mir eingezogen sind, hatte ich auch gleich den perfekten Stempel, um 3 verschiedene Pinktöne ins Spiel zu bringen.

Oder besser gesagt nicht 3 verschiedene Töne, sondern Schattierungen, es sind eigentlich immer die selben Töne (R81 - R89 und R000). Dazu 2 verschiedene Grauschattierungen von SU und ein bißchen Silber in den Hüten und eine einsame silberne Paillette oben rechts in der Ecke *lach*.

Bis auf die silberne Paillette sind alle Pailletten auf der Karte wieder von Little Things from Lucy's aus dem Cherry Blossom Mix.

Etwas kann ich schlaflosen Nächten dann allerdings schon abgewinnen. Ich bin ja eigentlich eine Nachteule und kriege nie viel vom Morgen mit, speziell nicht vom frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht. Wenn ich dann also mal wach bin und es einene tollen Sonnenaufgang gibt, bin ich immer wieder begeistert. Bei uns sah der am Montag so aus:

Ihr müßt ihn euch allerdings noch etwa doppelt so feurig vorstellen, mehr hat meine Kamera leider selbst mit der "Sunset" Einstellung nicht hin bekommen ;o)

Jetzt aber definitiv bis Freitag :o)

Montag, 11. April 2016

Noch ein Tässchen Tee?

Ich hatte die zweite Teedose ja schon angekündigt und was soll ich sagen? Ich hab mich selbst überrascht und sie tatsächich fertig bekommen. Grundsätzlich der ersten sehr, sehr, sehr ähnlich, aber doch mit ein paar Abweichungen, es sollte ja keine exakte Kopie werden, lediglich gleich genug, daß es keinen Streit gibt XD


Auch hier kam wieder das Stempelset von Pretty Pink Posh zum Einsatz, diesmal mit dem Hasenmotiv. Koloriert wurde mit Copics. Das Garn ist diesmal von Lawn Fawn. Ich war etwas überrascht, wie hart und steif es ist. Ich bin eigentlich nur das Garn von Garn & Mehr gewohnt und das gefällt mir für Karten auch deutlich besser. Für die Dose hat sich das härtere Garn aber gut geeignet, kann man nicht meckern.
Den ganzen Rest könnt ihr im Post der anderen Dose nachlesen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und wenn mir nicht vorher noch was vom Basteltisch hüpft, "sehen" wir uns Freitag mit der neuen Creative Friday Challenge :o)

Samstag, 9. April 2016

Hoch hinaus!

Heute geht es hoch hinaus in die Lüfte, aber geschüttelt, nicht gerührt ;o))



Manchmal hält man einen Stempel in der Hand und weiß sofort zu 100%, wie die Karte aussehen soll, die man mit ihm basteln möchte. Geht euch das auch manchmal so? Bei diesem süßen Motiv von Stampingbella war es genaus so und ich bin sehr glücklich, wie die Karte jetzt fertig aussieht *lach*.

Das Motiv wurde mit Copics koloriert und die Luftballons zusätzlich mit Glossy Acccents überzogen. Das Kolorieren und Ausschneiden ist bei diesen Motiven ein kleiiiiin wenig frickelig *hüstel*. Zumindest beim Ausschneiden gibt es jetzt für einige Motive Hilfe, denn seit kurzem gibt es auch passende Stanzen. Ich hab mir bisher noch keine davon geleistet, aber nach der Ausschneidorgie denke ich ernsthaft drüber nach. (Wobei mir das bei dem Motiv auch nicht geholfen hätte, dafür gibt es [noch?] keine Stanze.)

Für den Himmel hab ich Tim Holtz Water Color Paper und natürlich auch Distress Inks hergenommen. Das Hintergrundpapier für die Wolken ist ein Glitter Polka Dot Cardstock von Kanban.
Die Wolkenstanze ist von Lawn Fawn und die Pailletten auf der Karte und in den Schüttelfenstern sind von Pretty Pink Posh, die seitlich angebrachten aus meinem Stash. Der ganze restliche Blingbling in den Schüttelfenstern stammt wie so oft aus meinem Stash und aus verschiedenen Quellen.

Donnerstag, 7. April 2016

Die Hasen sind nochmal los

Ich hatte in meiner geistigen Umnachtung leider vergessen, ein Foto von der Box zu machen, die ich zu Ostern für meine liebe Dani bebastelt hatte. Sie war so lieb und hat mir eins gemacht *lach*. Wenn ich Dani nicht hätte, ich sag's euch.

Die Box sollte größtenteils zur Schüttel-Osterkarte passen, die ich neulich als DT-Werk für CF gezeigt hatte, darum durften her noch mehr Häschen von Whipper Snapper in die Szene hoppeln und auch  der Hintergrund Cardstock und die Kulricke Stanze sind wieder it von der Partie :o)

Koloriert wruden beide Motive wieder mit Copics, der Hintergrund aber diesmal mit Memento Ink in Summer Sky gewischt (bei der Karte war er ebenfalls mit Copics koloriert). Die Gras- und Tulpenstanzen sind von C.C. Design und der gelbe, grüne und orangefarbene Cardstock von Bazzill, aber fragt bitte nicht nach den Farben, das stammt alles aus der "Scrapbox" und hat deshalb keine Label mehr.

Außerdem wurde der ganze Hintergrund auch noch mit Sheer Shimmer Spritz in "Sparkle" beglimmert und ich kann euch sagen, der Glimmer ist so extrem fein, aber zwei Sprühstöße und das ganze Ding hat gefunkelt wie eine Diskokugel auf Meth O_o. Holla die Waldfee.

Damit ist Ostern 2016 jetzt offiziell abgeschlossen ;o)

Sonntag, 3. April 2016

It's tea time, my dear

So ruhig wie es aktuell wieder auf meinem Blog geworden ist, sollte man meinen, ich hätte keine ungezeigten Dinge mehr in der Hinterhand, aber was soll ich sagen? Doch *schäm*

Vor Wochen schon hab ich nach langer Zeit mal wieder eine Teedose verschönert, die mit Tee gefüllt an meine Großmutter gehen wird (und ich muß unbedingt die Woche noch eine zweite machen, denn ich kann jetzt schon meine Mutter hören, wie sie sich beschwert, daß sie keine gekriegt hat XD).


Das Stempelset ist von Pretty Pink Posh und war exklusiv für Simon Says Stamp und den Stamptember 2015 entworfen, ich glaube allerdings, daß man es nach wie vor kaufen kann. Es gibt auch passende Stanzen dazu, die ich hier auch verwendet habe, die man aber natürlich nicht wirklich unbedingt braucht, mann könnte auch ganz leicht per Hand ausschneiden.

Koloriert wurde mit Copics und irgendwas war an meinem Papier komisch, denn das Blau ist extrem verlaufen (was es sonst nie tut). Auf der einen Seite finde ich diesen etwas verschwaschenen Übergang der Farben eigentlich ganz gelungen, aber es war schon nervig, daß die Farbe an den Rändern über gelaufen ist. Na ja, nichts, was man nicht mit viel Geduld und dem Blenderpen wieder hinbekommen hätte, aber trotzdem merkwürdig.

Die Dose wurde mit ganz simplen Packpapier verkleidet, das Garn ist von Garn & Mehr und die Pailletten ebenfalls von Pretty Pink Posh. Die Wolkenstanze ist von Lawn Fawn und die blauen Spritzer sind Glimmer Mist, ich glaube, es war die Farbe Turquoise Blue. (Noch ein Grund, warum man zwischen Machen und Posten nicht so ewig warten sollte *lach*) und die Perlen sind aus meinem Stash.

Joa, das war es auch schon. Eigentlich eine ganz simple Geschichte :o)

Freitag, 1. April 2016

Creative Friday #150 - CELEBRATE

Es ist kein Aprilscherz, heute startet die 150. Challenge bei Creative Friday und wir wollen mit euch

Feiern!

Das Thema war echt ein Nobrainer, wir geben es zu ;o)

Ich habe zur Feier des Tages einen meiner brandneuen Whipper Snapper Stempel eingeweiht und er ist wirklich was ganz Besonderes, denn eigentlich gibt es in meinem Bastelzimmer eigentlich keine Holzstempel. Selbst meine SU Stempel, die noch auf Holz montiert waren, wurden im Laufe der Zeit ummontiert auf Cling EZ Mount XD, aber bei diesem Stempel hab ich eine Ausnahme gemacht, denn er ist auch gleichzeitig ein tolles Dekostück fürs Bastelzimmer *lach*.

Koloriert wurde die Katzenbande mit Copics und ausgestanzt mit den ovalen Crealies Nest-Lies mit Doppelnaht. Der Cardstock ist von SU, Farbe Pool Party (ich glaube auf Deutsch Aquamarin? bin mir nicht ganz sicher) und das Designpapier ist eigentlich so eine Journaling Karte 4x6 Zoll und kein wirkliches DP, aber wo ist im Grunde schon der Unterschied?

Das war es auch schon. Die Karte ist denkbar einfach, aber trotzdem feierlich genug für den Anlaß oder? :o))

Ich hoffe, ihr feiert zahlreich mit uns. Auf die nächsten 150 Challenges!