Freitag, 10. Juni 2016

Creative Friday #155 Blumen

Schon wieder 2 Wochen? Kann doch gar nicht sein O_o. Meine Güte.

Dieses Mal geht es bei uns um Blumen. Ich glaube, das ist ein Thema, das fast jeden Geschmack trifft oder?

Ich hab am Dienstag meine neuen Stempel von Purple Onion Design bekommen und hab gedacht, die passen doch wie A* auf Eimer XD

Abgesehen von den rosa Blümchen sind alle Motive und der Text aus der neuen Kollektion. Zum Kolorieren hab ich diesmal wieder mit einem "neuen" Medium experimentiert.

Kennt ihr Stabilo Fineliner? Hat bestimmt jeder von euch in der Schule gehabt oder? Passend dazu gab es auch Stabilos mit dickeren Minen, wie ein normaler Filzstift (Stabilo 68) und Dani hat mir vor ein paar Monaten erzählt, die könne man für Aquarell nutzen O_o. Ich hatte aus meiner Schulzeit (die jetzt auch schon 15 Jahre hinter mir liegt, großer Gott) noch ein 20er Set dieser Stifte, das ich bestimmt schon 10-12 Jahre nicht mehr angeguckt hatte, aber was soll ich sagen, nicht nur sind alle 20 Stifte noch immer in einem Topzustand gewesen, nicht einer eingetrocknet oder ausgelaufen oder was auch immer, die Stifte sind noch dazu extrem günstig und man kann damit solche Kolorationen machen (nach oben zeig). Hammer oder?

Ich hab die Farbe direkt auf dem Motiv aufgetragen und dann mit einem feuchten Pinsel vermalt, abgesehen vom hellen Blau, das ich für den Himmel nutzen wolte und dem Grau in den Flügeln der Biene, haben sich alle Farben so gut wie linienlos vermalen lassen. Für den Himmel bin ich wegen der sichtbaren Linien auf Distress Ink umgestiegen und an der höchsten rosa Blume sieht man die Linien vom Stift noch etwas, aber alles in allem ist das für einen ersten Versuch doch ganz gut geglückt. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, daß Aquarell jetzt nicht unbedingt DIE Technik für so ein detailiertes Motiv ist.

Okay, aber genug von den Stiften ;o)

Das Blümchenpapier ist von First Edition und ich hab mich diesmal sehr mit Akzenten zurück gehalten, aber ein paar Pailletten von Pretty Pink Posh und ein Hauch Wink of Stella (Bienenflügel) haben sich doch noch reingemogelt.

Kommentare:

  1. Toll geworden! Dass man mit den Stiften aquarellieren kann wusste ich noch nicht, werde ich auch mal testen. Bei mir fliegen die auch noch herum ;)

    Ein schönes Wochenende
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Szene geworden. Super schön mit den Stiften ... ich coloriere ja ausschließlich mit Aquarellstiften und werde es deshalb auch mal probieren. Finde dein Ergebnis echt genial. Herzlichst Alma

    AntwortenLöschen
  3. Eine superschöne Karte, die Puple Onion Motive gefallen mir sowieso besonders gut. Dein Experiment mit den Stabilos ist ganz toll gelungen.
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen