Dienstag, 28. Juli 2015

Ein pilziger Dienstag :o))

Hallo ihr Lieben!

Ich hab hier noch immer ein paar Sachen zu zeigen und irgendwie krieg ich einfach meinen Hintern nicht hoch, das auch endlich mal zu tun. Aber als ich gerade von meinem lieben DHL-Mann ein Paket mit pilzigem Inhalt bekam, dachte ich, das wäre doch genau der passende Zeitpunkt.

Meine liebe Dani hatte vor einigen Tagen Geburtstag und ich hatte mir dieses Jahr zum Ziel gesetzt, daß sie ihre Geschenk zur Abwechslung mal pünktlich kriegen sollte und nicht erst übernächstes Weihnachten oder so *hüstel*. Und obwohl mir DHL doch tatsächlich noch Steine in den Weg gelegt hat, hat es gerade so geklappt.

Zu allererst gab es natürlich eine Karte und dafür hab ich ein ganz zauberhaftes Stempelset verwendet. "Woodland Friends" von Penny Black. Als ich for gut sechseinhalb Jahren mit dem Stempeln begann, waren die Motive von Penny Black die ersten, die ich verwendet habe. Allerdings war ich damals mit den Clear Stamps überhaupt nicht glücklich. Generell hab ich mir das Verwenden von Clear Stamps gleich im ersten Jahr wieder komplett abgewöhnt, weil man mit den Dingern nie wirklich gute Abdrücke hinbekommen hat. Der Fairness halber muß man allerdings sagen, daß die Stempelfirmen damals auch noch ein anderes Material verwendet haben. Die Stempel waren "unklebrig" und die meisten Tinten sind darauf einfach abgeperlt.

An Woodland Friends hab ich mich dann zum ersten Mal wieder herangetraut, was Clear Stamps von Penny Black angeht und ich bin sehr erfreut, daß auch PB mittlerweile auf das klebrige Material umgestiegen ist. Okay, lange Rede, wenig Sinn, daraus ist diese Karte entstanden:

Gestempelt habe ich mit Memento Ink in Tuxedo Black. Sollte das bei euch nicht hinhauen, dann könnte das - wie auch bei mir bis vor kurzem - an einem zu alten Stempelkissen liegen. Ich habe mein Memento Kissen jetzt schon unheimlich lange. Ich würde sagen, mindestens fünfeinhalb Jahre. Und stemple fast immer damit. Auf Gummistempeln klappt das auch problemlos, sieht man von den Katzenhaaren ab, die ich ständig dranhängen habe und nie sehe, bevor nicht der hauchfeine Haarabdruck auf dem Copic-Papier gelandet ist.

Auf Clear Stamps allerdings, besonders den leicht klebrigen, fusselt mein Kissen wie die Hölle. Nichts hat da geholfen, bis ich irgendwann einfach aus einem Bauchgefühl heraus ein neues gekauft habe. Und siehe da, das funktioniert wie ein Traum. Ich hab jetzt also mein Standard-Memento Kissen und eins, das nur mit Clear Stamps in Berührung kommen darf *lach*. Die Katzenhaare machen allerdings auch vor dem nicht halt.

Die Karte sollte simpel sein, darum ist die Materialliste kurz. Die Stanze für das Motiv ist von Lawn Fawn, genau wie der Textstempel. Das Garn ist von Garn & Mehr, der Cardstock von SU. Koloriert wurde mit Copics und der Text wurde mit Versamark gestempelt und WOW Embossingpulver heiß embossed. Die Punkte der Pilze haben etwas Glossy Accents abbekommen und zumindest die Flügel der Biene hab ich mit etwas farblosem Wink of Stella Glitter beglitzert. Vielleicht auch die Herzen, aber das weiß ich gerade nicht mehr und auf dem Bild sieht man es zumindest nicht *am kopf kratz*.

Und weil es irgendwie zur Karte und auch zu Dani paßt, hier noch schnell, was DHL mir gerade gebracht hat. Ich in bin so verliebt:

Den kleinsten hatte ich mir letztes Jahr vor Weihnachten bereits gekauft und außerdem auch Dani zu Weihnachten geschenkt :o), aber die anderen beiden hab ich damals zurück gestellt. Weihnachtsgeschenke für eine ganze Liste von Leuten und so... na ja, wie das dann halt so kommt und nach Weihnachten waren die beiden dann nicht mehr zu kriegen. :o(

Gestern hab ich mal spontan einen Blick in den Shop geworfen, wo ich damals den ersten gekauft hatte und was prangte mir auf der ersten Seite schon entgegen? Tadaaa! Jetzt ist das Set komplett.

Ach ja, Teelichthalter sind es. Klassische Stehrümchen, aber sooo schöne *g*. Und wie man sieht, schleichen sich Katzenhaare bei mir nicht nur auf den Stempeleien ein, unten links im Bild, der schönste Püschel in ganz Schwaben a.k.a. Nellies wirklich beeindruckender Schwanz, der mir jetzt gerade liebevoll um den linken Fuß peitscht ;o)

Den Rest vom Geschenk zeige ich dann im nächsten Post.

1 Kommentar:

  1. Wunderschön ist deine Karte geworden, das Stempelset habe ich mir auch schon vorbestellt und hoffe, dass es bald ankommt :)

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen