Dienstag, 16. Juni 2015

Es weihnachtet bereits sehr

Ho ho ho oder so :o) Nach dem Geburtstagspanda hab ich vergangenes Wochenende noch ein paar Weihnachtskarten gebastelt mit ein paar tollen Sets von Lawn Fawn, die erst kürzlich in meine Sammlung aufgenommen wurden. Lawn Fawn ist gerade meine ganz große Shoppingleidenschaft *schäm*

Schütteln kann man sie auch wieder und ich wollte schon länger mal eine Schneekugelkarte basteln. Damit wäre auch das etwas, was ich von der Löffel-Liste streichen kann ;o)

Für diese Karte hab ich das Set "Snow Day" verwendet, Stempel und Stanzen. Zugegeben, bei den Lawn Fawn Motiven könnte man auch selbst ausschneiden, sie sind ja nicht allzu kompliziert oder filigran, aber ich hab mittlerweile eine gewisse Vorliebe für den Look der gestanzten Motive entwickelt, darum kaufe ich teilweise die passenden Stanzen-Sets zu den Stempeln dazu. So auch hier.

Die Herzen sind ebenfalls mit Stanzen aus diesem Set ausgestanzt. Für das rote Herz hab ich den Glitzerkarton mit Copics eingefärbt. Für den Schnee hab ich die Stitched Hillside Border Stanzen benutzt. Die Kreise für die Kugel sind mit Nestis gemacht. Ganz alte Schule XD.

Das DP ist von First Edition, aus einem der älteren Blöcke. Glitzerkarton und Cardstock sind alle von SU. 

Der Spruch ist mit WOW Embossingpulver embossed und koloriert wurde hier zur Abwechslung mal wieder mit Copics.

Ist vielleicht nicht die weihnachtlichste unter den Weihnachtskarten, aber gerade voll mein Ding. Ich glaub, bei mir wird Weihnachten dieses Jahr nicht sehr klassisch ausfallen, was die Karten angeht. Nur so eine Ahnung ;o) (aber es gibt wenigstens Karten, das ist eine Steigerung zu letztem Jahr!)

Die Perlen in transluzent weiß irisierend und transparant mit silber Inlay sind aus meinem Uraltstash. Ich hab mal nachgerechnet, die hab ich vor über 11 Jahren gekauft, gut daß die endlich mal eine Verwendung finden ;o). Habt ihr auch so uralte Schätze in euren Vorräten? Manchmal ist das ja schon ein bißchen erschreckend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen