Freitag, 3. April 2015

Farbenfrohe Wünsche

Im Moment gibt es ja unheimlich viele Stempelsets, in denen Stempel enthalten sind, die wie Pinselstriche aussehen. Ich finde sie alle toll und ich hab meiner Sammlung jetzt auch das erste hinzu gefügt. Ein überraschend günstiges von Prima Marketing noch dazu, obwohl Gummi und nicht Clear und auch schon auf Clingmount montiert.

Für meine Karte hab ich außerdem ein Teddymotiv von Lili of the Valley verarbeitet, das ich schon vor einer Weile als Übung mit Distress Inks koloriert hatte.

Da ich mit vielen Farben gearbeitet habe, habe ich mir fast alle Embellishments gespart. Schien mir einfach genug so zu sein.

Der Spruch ist wieder aus dem Set "Heard from the Heart" von Stampin' Up. Dieses Mal war meine Karte breit genug, den Stempel direkt auf den weißen Cardstock zu stempeln. Allerdings ist der Spruch bei diesem Stempel auch nicht so extrem breit, das war also kein Kunststück *lach*.

Bisher habe ich meine Fotos immer mit Gimp bearbeitet. Trotz Tageslichtlampe werden die Fotos nämlich leider immer viel zu dunkel und ich hab weder den Platz noch wirklich den Drang, noch eine weitere Lampe zu kaufen und mir irgendwo eine Fotobox hinzustellen. Ich brauche platzsparende, verräumbare Lösungen. Für dieses Bild hab ich zum ersten Mal die Editierfunktionen von Picmonkey benutzt. Ihr kennt diese Seite vielleicht als Tool, mit dem man tolle Collagen erstellen kann, aber sie haben auch sehr viele Editierfunktionen, die viel einfacher zu gebrauchen sind als Gimp. Ich glaube, bei der Anpassung der Farben hab ich es einen Ticken zu gut gemeint, das Gelb ist doch ein wenig zu leuchtend (der Rest paßt allerdings *lach*) aber mit der Nachjustierung der Bildschärfe und der Helligkeit bin ich sehr zufrieden.

Wir lesen uns am Sonntag, ihr Lieben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen