Montag, 2. März 2015

Ein violetter Geburtstag

Heute weniger Text :o)

Das Wochenende war stressig, ich hab noch eine Koloration mit Distress gemacht, aber mehr Kreativität gab es nicht. Also heißt es diese Woche dann mal wieder was schaffen ;o)

Wie versprochen, hab ich aber noch ein paar Sachen, die ich euch zeigen kann. Heute wieder eine Karte mit Wryn in einer meiner persönlichen Lieblingsfarben.

Die ausgestanzten Sternchen flogen hier schon eine halbe Ewigkeit in meiner Resteschale rum. Beim Glitterkarton von SU bin ich so knausrig, ich würde nie auch nur einen noch verwertbaren Krümel wegwerfen und wie man sieht, irgendwann findet man dann immer ein Plätzchen, um sie zu verwenden.

Abgesehen von den Sternen ist die Karte aber wieder ganz simpel gehalten.

So, damit wünsche ich euch einen guten Start in die Woche.

Kommentare:

  1. ...Du hast mir mit Deinem Glitter-Reste-Fimmel ein Lächeln ins Gesicht gezaubert- hast Dir die Sitten im Schwobaländle ja schon prima angeeignet =)
    Ich gebe zu, Du bist nicht alleine. Vor allem nicht beim Glitzerpapier =) . Wunderschön ist Deine Karte geworden, ich mag die Wryn-Motive so gerne. Und ich frage mich, wie Du es schaffst so wunderbar "lila" zu fotografieren- bei mir wird das immer blassblau, also bleibe ich bei rosa.
    Hab eine schöne, kreative Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast deine Karte zwar simpel gehalten, aber sie hat trotzdem eine tolle Wirkung. Ich finde, sie ist dir prima gelungen.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte gefällt mir total gut.
    Deine Art zu Colorieren passt so toll zu diesen Motiven.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen