Sonntag, 22. Februar 2015

Pailletten? Okay, warum eigentlich nicht?

Ich war ja sehr überrascht, wie viel man in 10 Monaten Abstinenz beim Basteln verpassen kann. Die letzten Wochen hab ich ziemlich viele Blogs nachgelesen und mir fiel auf, daß es plötzlich immer mal wieder Pailletten auf Karten zu sehen gab. Auf meine verdutzte Frage, bestätigte man mir, daß das jetzt ein Trend sei *Dani zuzwinker*.

Pailletten.... davon hab ich zehntausende hier rumfliegen. Matte,  Glänzende, mit Hologrammeffekt (furchbar häßlich), Irisierende und das alles auch in ziemlich vielen Farben. Jahrelang wußte ich nicht, was ich damit eigentlich tun sollte. Ich hatte zwar vor langer Zeit auch schon einmal Pailletten auf Karten verarbeitet und mochte das Ergebnis auch, aber ich bin nie auf die Idee gekommen, sie auf niedlichen Karten zu verwenden und nicht-niedlich mache ich ja nicht sooo oft, darum geriet das in Vergessenheit. Bis jetzt. Und ich warne schon einmal vor, ich habe Gefallen daran gefunden *lach*.

Auch dafür mußte wieder eine Wryn von Tiddly Inks herhalten. Die Motive sind aber auch wirklich zu herzig und sie sind toll, wenn man dringend noch das Kolorieren von Haaren üben muß (was noch nie meine Paradedisziplin war).
Die glänzenden Pailletten sind übrigens helltürkis, was man glaub ich auf dem Bild gar nicht erkennen kann.

Gestern hab ich übrigens das erste Mal mit Stencils / Masken Hintergründe für Karten gestaltet. Noch so ein Trend und noch etwas, was mir sofort auf Anhieb super gefällt. Nur für die geplante Verringerung meines Designpapierbestands sind beide Trends irgendwie nicht so richtig was, weil ich weder für Pailletten noch für die Masken großartig mit DP arbeiten würde. Hm... 

Na ja, wie auch immer, ich hoffe, mein erster Versuch seit langem, Paillettenfunkeln auf eine Karte zu bringen, gefällt euch. Ich wünsche euch einen tollen, kreativen Sonntag.

Kommentare:

  1. Klasse...die Karte und die Pailletten passen super.
    Da sieht man mal wieder, dass man nichts wegschmeissen soll, irgendwann verarbeiten Bastler
    alles.
    Liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöööön ist deine Karte geworden!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    deine Jay Jay

    AntwortenLöschen
  3. Welcome back liebe Heike =) ... ich muss sehr schmunzeln über Deinen Text und fühle mit Dir... man muss ja nicht jedem Trend hinterher eifern aber an Schablonen kann ich seit geraumer Zeit auch nicht mehr vorbei und der Effekt ist einfach toll. Über Papierbestände sprechen wir lieber nicht öffentlich. Hüstel. =) Viel Spaß und Freude beim "Aufholen", schön, dass Du wieder da bist. Und vielleicht sehen wir uns ja zur Messe im April?
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen