Montag, 16. Februar 2015

Frohe Ostern Teil 2

Und hier kommt auch schon meine nächste Osterkarte :o). Sie erscheint mir auf dem Foto irgendwie sehr quietschig und zu kontraststark, aber besser wollte es nicht werden. 

Ich glaub, ich greife immer nur zu Ostern zu Gelb oder wenn es sich jemand ausdrücklich wünscht, dabei mag ich die Farbe eigentlich sehr. Die Kombi mit dem eher kräftigen Hellgrün bot sich da irgendwie an.

Außerdem frage ich mich, warum die Perlen auf dem Blumentopf und den gelben Blüten so anders aussehen wie die oben auf der Karte. Es sind die selben. Klingt komisch, is aber so *lach*.

Das Wochenende war überraschend produktiv. Ich brauche zwar noch immer ewig für eine Karte, obwohl ich es Moment doch so simpel halte, aber von meinen 6 kolorierten Motiven hab ich inzwischen 4 zu Karten verarbeitet. Heute habe ich mir einen Tag Urlaub genommen und hoffe, daß ich auch die anderen beiden Motive noch verarbeiten werde. Dann werde ich ab morgen versuchen, wieder einen Schwung zu kolorieren und dann schauen wir mal, ob sich hier ein Muster etablieren läßt. Ich muß zu meiner Schande gestehen, unter der Woche arbeite ich meistens so lange, daß ich abends keine Lust mehr habe, meinen Tisch so weit frei zu  machen, daß ich basteln könnte. 2014 hat mir in beruflicher Hinsicht eine Menge neuer Aufgaben und Verantwortlichkeiten gebracht, die das, was ich früher locker jeden Tag an Spielzeit hatte, fast immer komplett auffressen, aktiv durch Überstunden und passiv dadurch, daß ich danach zu fertig bin.

Aaaaber, ich hätte auch kein Problem damit, ein Wochenendbastler zu werden, also bleiben wir mal positiv ;o) Dat Gejammer will ja auch sowieso keiner hören :oP

1 Kommentar:

  1. Hallo Kuya,
    deine Karte ist wieder toll geworden !! Mit den Fotos ist das schon komisch, manchmal kommen die Farben anders raus, aber deine Karte sieht trotzdem klasse aus :)

    schicke dir liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen