Montag, 11. Februar 2013

Stamp with Fun #198 - Sketch

Nicht erschrecken, ich bin's wirklich :o)

Ich sag's euch, ich hab 3 Wochen hinter mir, die kann man gerne aus dem Kalender streichen. Erst kam der Mann schon wieder krank nach Hause. Wir hatten die letzte Erkältung ja gerade seit ein paar Tagen ausgestanden. Wie immer wurde er auch freitags krank, ich hatte also das Wochenende alle Hände voll zu tun. Erster Totalausfall bei meinen Design Teams. Sonntags merkte ich dann, ich werde selbst krank. Dienstag folgte die Krankschreibung und ich lag total flach, das hatte ich schon länger nicht mehr so heftig. Aber die Erkältung mußte unbedingt weg, denn letzte Woche Mittwoch war ja ein wichtiger Termin, der 2. Versuch, die Weisheitszähne entfernen zu lassen. Außerdem mußte ich in den zwei Tagen, die ich im Büro war, das nacharbeiten, was die Woche vorher liegen geblieben war und so einiges vorarbeiten, was in der ersten Woche des Monats für meinen Chef fertig sein muß, damit er seine monatlichen Berichte an die Geschäftsleitungen unserer Länder geben kann. Streß pur.

Bis Mittwoch hatte ich das aber Gott sei Dank tatsächlich alles erledigt und bis auf den Husten war auch die Erkältung in die Knie gezwungen. Die Zähne kamen also raus und dann ging's gleich wieder los. Das erste Schmerzmittel wirkte nicht, wie es sollte, zwei Tage quälte ich mich also mit Schmerzen und schlaflos durch die Welt. Freitag dann ein neues Schmerzmittel, das wirkt, aber wie. Freitag und Samstag hab ich größtenteils nur geschlafen oder irgendwo zugedröhnt rumgelegen *lach*. Aber besser als Schmerzen allemal ;o)

Leider hieß das aber auch, daß ich schon wieder nichts für das SEME DT hatte (es tut mir so leid Mädels), langsam sehr frustrierend. Um so glücklicher bin ich, daß ich heute was für Stamp with Fun zeigen kann, denn am 8. Februar hatte die liebe Natascha Geburtstag und die Karte hab ich auf den letzten Drücker vor der OP noch fertig gemacht *gg*

Hier aber erst einmal der Sketch für diese Woche:

Und hier meine Karte:

Jetzt hoffe ich mal, daß es das jetzt war mit irgendwelchen Krankheiten, geplant oder ungeplant und daß ab jetzt das Jahr eine Wende aufwärts nimmt. Drückt mir die Daumen ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen