Montag, 28. Mai 2012

Stamp with Fun #163 - Rezept / Recipe

Und mehr oder weniger reiche ich mal wieder eine Karte nach. Ursprünglich sollte das mein  Beitrag für die Challenge vor 2 Wochen werden, aber leider wurde die Karte nicht rechtzeitig fertig und in der Woche hatte ich 0 Chance, Zeit zum Basteln zu finden, darum hab ich sie auch nicht im Laufe der Woche fertig gemacht und gezeigt, sondern mich entschieden, die Karte ein wenig abzuändern und sie an diese Challenge anzupassen, denn heute haben wir ein Rezept für euch:

3 Papiere, Spitze &  Blumen

I am more or less submitting a card late again. Originally this would have been my card for our wedding challenge two weeks ago, but I didn't get it done in time and I stood no chance at all, to finish it during the week the challenge ran and post it later than the rest of the time, which is why I decided to save it for our challenge starting today and to change my plan for it accordingly, because today we have a recipe for you to follow:

3 papers, lace & flowers


Ich hab's mal wieder wild mit den Perlen getrieben *lach*, aber auf Hochzeitskarten kann man das ruhig oder? Von einigen meiner Pion Design Papiere muß ich unbedingt nochmal ein paar Bogen nachkaufen. Diese hier zum Beispiel.

I've once again gone wild with the pearls LOL, but I think on a wedding card you can do that, can't you? Of some of my Pion Design papers I so do need to stock up. These are a few of them for example.

Rezept / Recipe:

Stamp: Magnolia
Ink: Memento Tuxedo Black, Stampin' Up Early Espresso
Cardstock: Bazzill Vanilla
Patterned Paper: Pion Design
Coloring: Copics
Dies & Punches: Spellbinders, Martha Stewart
Pearls: 3 & 4mm ivory flatback pearls from Summer Ray
Lace: From stash, sorry don't know the company, it was a present from a friend

Kommentare:

  1. tolles kärtchen und schöne farben.

    alles liebe, becky

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur traumhaft !!!!

    Viele Grüße Jenny

    AntwortenLöschen