Montag, 29. August 2011

Stamp with Fun #126 - Sketch

Guten Morgen! Montag. Furchtbarer Tag oder? Aber wenigstens gibt es jeden Montag einen kleinen Lichtblick. Unsere neue Challenge bei Stamp with Fun. Diese Woche wieder mit einem wunderbaren Sketch.

Good morning! Monday. Horrible day, isn't it? But at least there is a small light shining for us every horrible Monday. Our new challenge at Stamp with Fun. This week we have another fabulous sketch for you.


Ich hab mal wieder eine Weihnachtskarte daraus gemacht. Ich glaube, dieses Jahr hab ich wirklich mal genug Weihnachtskarten, wenn der große Tag kommt *lach*
Das ist leider schon mein letztes Simply Sassy Weihnachtsmotiv. Ich hoffe, es werden noch welche kommen, aber irgendwie warte ich gerade auch vergeblich auf einen neuen Release für August :o(

I went once again for a Christmas card. I think this year for the very first time I'll have enough cards ready when the big day comes LOL
Sadly this is already my last Simply Sassy Christmas stamp. I am hoping there will be a few more in the next releases, but it seems that for August there won't be a release at all :o(

Und jetzt seid ihr dran! Ich bin schon super gespannt auf eure Werke.

And now it's your turn! I can't wait to see what you create with our sketch.


Rezept / Recipe:

Stamps:
Simply Sassy, Lili of the Valley
Ink: Memento Tuxedo Black & Summer Sky, Stampin' Up Going Gray
Cardstock: Bazzill Simon
Patterned Paper: Stampin' Up, an older Christmas pack from 2007 or 2008
Coloring: Copics
Dies & Punches: Spellbinders, Magnolia Swirl, Marianne Design, Woodware snowflakes
Ribbon: Seam binding ribbon from Crafty Ribbons
Embellishments: Brads from Stampin' Up
Other: Stickles Crystal, Zing embossing powder & Stampin' Up glitter (used both on the brads to get a matching color)

Samstag, 27. August 2011

Außerdem gab's ne Karte / There was a card as well

Völlig unüberraschend hat Nicole natürlich auch noch eine Geburtstagskarte von mir bekommen *g* Ich hab sie farblich passend zum Cover des Planers gehalten und endlich das süße Häschen von Lili of the Valley eingeweiht. Der liegt schon so lange unbenutzt hier bei mir und gerade die Häschen liebe ich doch besonders.

Big surprise! I made a card to go with Nicole's present as well *g*. I tried to match it to the cover of the planer and I finally got to use this cute bunny from Lili of the Valley. I've had it fo rages now and never came around to use it. And I so love my LOTV bunnies! Such a shame.



Rezept / Recipe:

Stamps:
Lili of the Valley
Ink: Memento Tuxedo Black & Summer Sky, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzil Pinecone
Patterned Paper: Stampin' Up Crumb Cake, Marina Mist and I think Chocolate Chip
Coloring: Copics
Dies & Punches: Spellbinders, Stampin' Up embosslits butterflies
Ribbon: Button twine from Whiff of Joy
Pearls: Brown flatback pearls from Quixotic Paperie, light blue flatback pearls from Summer Ray
Buttons: Light blue buttons from Wild Orchid Crafts
Other: Stickles Crystal

Freitag, 26. August 2011

Geburtstagsplaner für Nicole / Birthday planer for Nicole

Letzte Woche hatte die liebe Nicole Geburtstag und sie hatte sich einen Geburtstagsplaner gewünscht. Ich hatte mir im Frühjahr so einen Planer gemacht, um endlich weniger Geburtstage zu vergessen (funktioniert leider nur mäßig *lach*) und hier nun die verbesserte Version 2.0. Meinen Planer hab ich noch als Buch gemacht, den für Nicole habe ich, damit er einfach praktischer ist, als Ordner gebastelt mit Ringmechanik. So können die Seiten im Inneren immer wieder mit einem stinknormalen Locher ersetzt werden. Außerdem gab es für den Kalender auch noch eine andere Monatseinteilung. Und ich habe normales Kopierpapier für die Seiten benutzt statt der Karteikarten, so passen natürlich sehr viel mehr Seiten in den Planer.

Last week was Nicole's birthday and she wanted to have a birthday planer like the one I made last spring to get some kind of order into all the birthdays throughout the year to forget less of them (THAT didn't really work out so far though LOL). Therefore now I proudly present the revised and much better version 2.0 of said planer. My own was a book, but this one I made as a ring file with a real filling mechanism for a loose-leaf folder. That way she can switch out used up pages and just needs a standard office supply hole-punch. The next change is the index for the calendar (which I don't have a picture of), using the Stampin' Up tab punch and the last change I made was the paper for the pages itself. For mine I used heavy index cards, for this planer I used standard printer paper in A5 size, which enables you to put in way more pages.

Das Cover. Ich hab die Mechanik am Rücken angebracht und deshalb die beiden Cover ein Stück breiter als A5 geschnitten. So konnte ich dann auch eine größere Schrift und ein größeres Motiv verwenden, hat auch was für sich.

The cover. I put the filling mechanism on the spine of the folder and therfore cut the back and front cover a few cm larger than A5. This way I also could use a bigger font and a bigger image, everything has its advantages.

Das Kalender-Cover. Nachdem es fertig war, war ich erst nicht sicher, ob es ihr gefallen würde, weil ich es plötzlich doch sehr orange und sehr grün fand und sie beides in der quietschigen Variante nicht mag (es leuchtet in echt etwas mehr als auf dem Bild), aber es kam dann Gott sei Dank doch gut an *schweiß abwisch*

The calendar inlay. After I was done with it I wasn't so sure anymore if she would like it, because it was suddenly much more ornage and green than I first though and Nicole prefers subtle colors (it's much more bright than the picture), but she did like it and I was sooo relieved LOL

Das Geschenke-Cover, das eigentlich erst viel rosaner werden sollte. Irgendwie war an diesem Planer am Ende alles irgendwie ganz anders als ursprünglich geplant.

The presents inlay, which in my head had much more pink than it finally turned out with, but that's the story of this planer, everything turned out different than I planned.

Das Party-Cover. An dieser Seite hab ich am längsten von allen gearbeitet. Wir wurden uns irgendwie nicht einig, ständig hatte ich das Gefühl, es fehlt noch was, aber irgendwann kamen wir dann doch zu einem Konsens *g*.

The parties inlay. I worked for ages on this thing, because I could never shake the feeling that something was missing. We came to a consensus in the end though *g*.


Rezept / Recipe:

Stamps:
Lili of the Valley
Ink:
Memento Tuxedo Black, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Pinecone, Parakeet, Vintage Pink, Apricot, Hershey, Stampin' Up Baja Breeze, Crumb Cake
Patterned Paper: Nitwit digital paper, Stampin' Up Baja Breeze, Pear Pizzazz, Peach Parfait, Marina Mist, Blushing Bride
Coloring: Copics

Cover

Kalender / Calendar

Geschenke / Presents

Parties
Dies & Punches: Spellbinders, Martha Steward cupcake border, Magnolia flower, Stampin' Up butterflies, flowers, cupcake, corner rounder, ProvoCraft alphabet
Flowers: Wild Orchid Crafts
Embellishments: flatback pearls from Summer Ray, metal charm from stash.
Ribbon: Seam binding from Crafty Ribbons, button twine from Whiff of Joy
Other: Paper doily

Donnerstag, 25. August 2011

Hanna and Friends #108 - Lili of the Valley

Hallo zusammen, ich wünsche euch einen wunderbaren Donnerstag. Heute ist ein ganz besonderer Tag. Wir haben einen neuen Sponsor für Hanna and Friends gewinnen können und heute ist es so weit. Zur Feier des Tages wollen wir von euch Werke mit den süßen Stempeln von Hanna and Friends sehen (aber bitte nur mit den Stempeln, nicht mit den Die Cuts).

Hi everyone, a wonderful Thursday to you. Today is a very special day. We have a new sponsor over at Hanna and Friends and today is the day, Lili of the Valley is sponsoring this week's challenge. And to celebrate these good news we would like to see you use the super cute Lili of the Valley stamnps (but please really use the stamps, not the die cuts).


Bei uns wird es außerdem sehr weihnachtlich, wie ihr an meiner Karte sehen könnt, denn Lili of the Valley war außerdem so nett, uns 3 Stempel des 1. Weihnachts Releases zur Verfügung zu stellen und wir haben beschlossen, daß wir alle nur mit diesen Stempeln arbeiten. Ich habe hier "Turkey Dinner" und "Christmas Baubles" benutzt.

Our Design Team went all Christmas for this challenge, because Lili of the Valley was so great to offer us 3 stamps from the latest release and we decided to work with just those images fo rthis challenge. I used "Turkey Dinner" and "Christmas Baubles" on my card.


Rezept / Recipe:

Stamps: Lili of the Valley
Ink: Memento Tuxedo Black & Rich Cocoa, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Hershey & French Vanilla
Patterned Paper: Stampin' up, some older Christmas paper
Coloring: Copics & Spica Glitter Pens
Dies & Punches: Spellbinders, Stampin' Up Word Window, Modern Label and Tab punch
Ribbon: Button twine from Whiff of Joy
Embellishments: Snowflake charm from stash

Mittwoch, 24. August 2011

Blumentopf V2 / Flower Pot V2

Ich habe bereits vor über eine Woche eine zweite Blumentopf Geschenkbox gewerkelt, bin aber bisher nicht dazu gekommen, sie auch zu zeigen. Den Workshop dazu auf Deutsch findet ihr bei meinen Workshops.

I made a second flower pot gift box over a week ago, but didn't have the time to show it yet. I linked my German version as well as the English original video tutorial on my workshop site, if you are interested to make your own :o)

Für diese Version hab ich diesmal auch Blätter verwendet, ich finde, das lockert das ganze ein wenig auf und läßt es nicht so kompakt erscheinen wie die erste Version von neulich, bei der Blüte an Blüte saß.

For this version I used leave dies as well as flower punches, I think that looses the whole thing up and it doesn't look as compact as my first version did.


Rezept / Recipe:

Stamp:
Magnolia
Ink: Memento Tuxedo Black
Cardstock: Stampin' Up Basic Gray, dark green shimmer cardstock
Paper: Lilac and purple pearlescent paper
Coloring: Copics
Dies & Punches: Stampin' Up BigZ and flower punches, Magnolia rose leaves
Ribbon: Button twine from Whiff of Joy
Pearls: Ivory flatback pearls from Summer Ray
Other: Stickles Yellow & Waterfall

Dienstag, 23. August 2011

Hochzeitskarte / Wedding Card

Heute kann ich euch mal wieder eine Hochzeitskarte zeigen, die am Freitag und Samstag entstanden ist (die Hitze im Moment bremst mich leider sehr aus, obwohl sich ja viele den Sommer zurück gewünscht haben, hätte ich gut mit 5 Grad weniger leben können). Am Samstag wechselt diese Karte zusammen mit der Spardose, die ich schon vor eine Weile gezeigt habe, die Besitzer.

Today I have another wedding card for you, which I made Friday and Saturday (the heat whe have since last week really hinders me and even though we all wished for the summer to return I would have been happy with lets say 5 degrees less). Next Saturday this card and the savings box I showed a while back will switch owners.



Rezept / Recipes:

Stamps:
Magnolia & Stampin' Up
Ink: Memento Tuxedo Black, VersaMark
Cardstock: Bazzill White, Stampin' Up Vellum
Designer Paper: Making Memories "Tie the Knot"
Coloring: Copics & Spica Glitter Pens
Dies & Punches: Stampin' Up heart punch, Marianne Design, Magnolia
Pearls: Flatback pearls from Summer Ray
Other: White embossing powder

Montag, 22. August 2011

Stamp with fun #125 - Sommer / Summer

Moin! Er ist daaa! Mein Urlaub ^____^ Und mit ihm das sommerliche Wetter, zumindest über das gerade vergangene Wochenende. Herrlich.

Morning! It's here! My vacation ^___^ And with it the summer returned, at least over the weekend, which was so great.

Auch bei Stamp with fun locken wir diese Woche den Sommer und das hier ist mein Beitrag.

Over at Stamp with fun we are also trying to lure the summer back and this is my take on it.


Sommer ist eine Zeit zum Abschalten, Entspannen und für mich heißt das immer lesen. Unter anderem. Schmetterlinge gehen sowieso immer, zumindest bei mir. Das Lesezeichen ist allerdings nicht für mich, sondern ist bereits vor knapp 2 Wochen bei der lieben Elena eingezogen als Teil ihres Geburtstagsgeschenkes.

Summer is the time to wind down, relax and for me this always includes reading a few good books. Butterflies are always great, no matter if summer or spring ;o). This bookmark isnt' for me though, lovely Elena received it as a part of her birthday present a couple of weeks ago.


Rezept / Recipe:

Stamp:
Simply Sassy
Ink: Memento Tuxedo Black, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Plumberry
Patterned Paper: Magnolia
Coloring: Copics

Dies: Tim Holtz Tag Die, Spellbinders, SU buttefly embosslits
Ribbon: Taffetta from stash
Pearls: Lavender flatback pearls from Summer Ray
Other: Stickles Pink, Glossy Accents

Donnerstag, 18. August 2011

Hanna and Friends #107 - In der Küche / In the Kitchen

Morgen! Ich hoffe, ihr hattet bisher eine schöne Woche. Bei mir ist es immer noch sehr anstrengend, aber ich bin schon sooo kurz vor meinem Urlaub, Land ist also in Sicht! Vor lauter Streß hätte ich es sogar fast nicht geschafft, diese Woche etwas für Hanna and Friends zu basteln, dabei haben wir eine ganz tolle Challenge diese Woche. Wir schicken euch in die Küche!
Ich bin schon sehr gespannt, was ihr zaubern werdet.

Morning! I hope you've had a great week so far. Mine was again very stressful so far, but I am sooo close to my week of vacation, so I'm seeing the light at the end of this very long tunnel! Due to all the stress I nearly didn't make it for our new challenge at Hanna and Friends and that would have been such a pity, because this week we send you "in the kitchen"!
I'm really excited to see what you make of it.

Ich habe eine meiner vielen Teedosen aufgehübscht. Ich bin leidenschaftlicher Teetrinker und Verächter von Teebeuteln, bei mir ist also alles lose unterwegs und muß daher in Dosen verstaut werden. Dieses süßes Sassy Girl heißt zwar eigentlich "Luv a Latte", aber bei mir ist sie auf leckeren schwarzen Tee mit Karamell umgestiegen.

I pimped one of my many tea tins. I am a passionate tea drinker and I do despise the little tea bags for one mug, which is why my tea is also on the loose and needs to be stored in a tin. This cute Sassy girl is actually called "Luv a Latte", but for me she changed her mind and now loves black tea with caramel.

Natürlich hat auch der Deckel ein bißchen Deko abgekriegt, aber alles in allem hab ich mich zurück gehalten, die Dose muß ja auch praktisch bleiben und wird oft in die Hand genommen.

Of course I decorated the lid as well, but all in all I went light on the embellishments, because this tin will be handled quite frequently and needs to be practical as well.


Rezept / Recipe:

Stamp:
Simply Sassy
Ink: Memento Tuxedo Black, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Vanilla, Bark & Impatience
Coloring: Copics
Dies: X-Cut hearts, Curls & Swirls alphabet
Ribbon: Button Twine from Whiff of Joy
Other: Brown packing paper, book pages

Dienstag, 16. August 2011

Stempel-Magie #42 - Im Garten / In the Garden

Hallo zusammen! Mit ein wenig Verspätung geht heute endlich unsere neue Challenge bei Stempel-Magie an den Start und dieses Mal haben wir das Thema "im Garten" für euch.

Hi everyone! With a little delay our new challenge at Stempel-Magie started today and this time we have a theme for you: In the garden.

Ich habe mich an einer neuen Idee versucht, eine kleinen Geschenkbox in Blumentopfform. Leider hab ich kein Foto von hinten oder der Seite gemacht, bevor ich die Box verschenkt habe, aber der Topf ist tatsächlich befüllbar.

I tried something new for this challenge, a flower pot gift box. Sadly I forgot to take a picture which shows the backside or the sides, but the flower pot is actually a box you can fill with anything small that comes to your mind.

Rezept/Recipe:

Stempel:
Magnolia
Ink: Memento Tuxedo Black
Cardstock: Stampin' Up Basic Gray, Bazzill Petalsoft, Romance, Petunia & Sunbeam
Coloring: Copics
Dies & Punches: Corner Rounder, SU embosslits butterflies, Magnolia flowers
Ribbon: Seam Binding Ribbon from Crafty Ribbons
Pearls: Flatback pearls from Summer Ray
Other: Stickles Crystal

Montag, 15. August 2011

Stamp with fun #124 - Sketch

Moin Moin! Die neue Woche ist schon da *seufz*, aber am Ende dieser Woche steht erstmal Urlaub für mich *freu*. Das ist doch mal was.
Bei Stamp with fun haben wir heute einen tollen Sketch von der lieben Tina für euch.

Morning! It's Monday already *sigh*, but at the end of this week my vacation starts *happydance*. If that isn't something to look forward to.
Over at Stamp with fun we have another gorgeous sketch for you, this time created by the lovely Tina.

Ich habe euch die letzte Weihnachts-Sassy versprochen und hier ist sie. Eigentlich gefiel mir das ganze Kit wirklich richtig gut, aber ich glaube, dieses Motiv ist wirklich mein Lieblingsmotiv. Es hat mich irgendwie von Anfang an am meisten angesprochen.
Auch diesmal ist es wieder ein kleines Büchlein geworden, weil die zum einen wirklich super schnell gemacht sind und einfach tolle kleine Geschenke sind. Auch dieses hier hat wieder A6 Format, wer etwas mehr Platz zum Dekorieren möchte, kann sich ja mal einen Workshop angucken, der ist für A5 Blöcke.

I promised you the last christmas Sassygirl and here she is. I actually love the whole kit very much, but this image is my favourite out of them all. She just appealed to me right away.
I made another little notepad holder. They are really a fast project and I think they make great little presents as well. It's once again the smaller A6 size.

Rezept / Recipe:

Stamp:
Simply Sassy
Ink: Memento Tuxedo Black, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Rosebud & Plumberry, Stampin' Up Crumb Cake
Patterned Paper: Magnolia
Coloring: Copics
Punch: Martha Stewart christmas ornaments border
Other: Glossy Accents, Stickles Crystal

Donnerstag, 11. August 2011

Hanna and Friends #106 - Sketch

Moin, moin! Donnerstag, Hanna and Friends, heute mal wieder mit einem wirklich tollen Sketch von der lieben Swantje, nur für euch *gg*. Ich hab heute irgendwie einen Clown gefrühstückt, sorry, aber ich hab nur noch 7 Arbeitstage bis zum Urlaub, das gibt mir gerade einen riesigen gute Laune Schub.

Morning! Thursday, Hanna and Friends, and we have once more a gorgeous sketch by Swantje to share. Just for you *gg*. Yes, I am one cheeky monkey today, I'm sorry for that, but I have only 7 working days left before my week of vacation and I'm just so damn happy and excited about that.


Ich habe diese Woche mal wieder ein Weihnachtswerk als Inspiration für euch und leider auch schon den vorletzten Stempel aus dem 8. Simply Sassy Release. Einen hab ich noch! Den gibt es Montag. Dieses Motiv schrie förmlich danach, in ein Shopping Book verarbeitet zu werden und ich habe hier meinen eigenen Workshop (zu finden unter dem Workshop Reiter unter meinem Header) noch einmal in der Größe abgewandelt und auf A6 verkleinert.

I have another christmassy inspiration for you this week and sadly it's already the second to last stamp from the 8th Simply Sassy release. Only one more to go, which I'll have on Monday for you (my favourite of the release by the way). The image just screamed shopping book and I did a variation of my own workshop to bring it down to A6 size.


Rezept / Recipe:

Stamps:
Simply Sassy, Lili of the Valley, Whimsy
Ink: Memento Tuxedo Black & Rich Cocoa, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Hershey, Rayher gray
Patterned Paper: Magnolia & BoBunny
Coloring: Copics
Dies & Punches: Spellbinders, Magnolia Heart Swirl
Pearls: light blue flatback pearls from stash

Montag, 8. August 2011

Stamp with fun #123 - Lesezeichen / Bookmark

Moin moin! Was ist im Moment nur los? Ich bin extrem unmotiviert und unkreativ. Gott sei Dank hab ich meine DT Verpflichtungen, sonst würde ich vermutlich gar nichts mehr gebacken kriegen *seufz*. Hoffentlich ist das nur ein kurzes Tief und bald vorbei.

Good morning! I don't know what's up at the moment, but I am really not motivated or creative an the moment. Thank god I have my DT duties or otherwise I wouldn't be crafting anything at all and getting comfortable with it *sigh*. I hope it'll just be a short "down" and be over soon.

Bei Stamp with fun möchten wir diese Woche gerne Lesezeichen sehen und das ist mein Beitrag zu dieser Challenge.

This week we would like to see bookmarks at Stamp with fun and this is what I did with this challenge.

Ich habe es natürlich ziemlich simpel gelassen und wenig ausgeschmückt, es soll ja keinen unschönen Abdrücke im Buch hinterlassen. Der Originalstempel (der auch "Christmas Kisses" heißt, was mir aber erst auffiel, als ich die Buchstaben schon aufgeklebt hatte *lach*) hat noch einen kleinen Mistelzweig, der über dem Kopf der Süßen hängt, aber der fiel natürlich der Schere zum Opfer und ich hab statt dessen endlich mal meine Magnolia Stanze benutzt, die war bisher noch Jungfrau.

I kept it quite simple and didn't use many embellishments, because I didn't want it to leave impressions in the books. The original stamp (which is actually called "Christmas Kisses" as well, which I didn't notice until after I glued the letters on) has a little mistletoe over this cutie's head, but of course I had to cut this off when cutting out the image and used my Magnolia die for the first time ever.

Da ich gefragt wurde: Wenn ich Lesezeichen oder Tags in dieser Form mache, nutze ich immer die Tim Holtz Stanze für den Grundtag und auch für das Designpapier und schneide dann rund herum mit dem Messer ca. 2mm weg, damit man den Cardstock wie bei einer Karte schön als Mattung sieht.

Because the question came up: Whenever I make this type of bookmark I always use the Tim Holtz die for the base and for the layer of patterned paper as well. I cut off about 2mm all around the patterned paper pad so the cardstock works as a normal matting like on a card.

Rezept / Recipe:

Stamps:
Simply Sassy, Elzybells
Ink: Memento Tuxedo Black & Rich Cocoa, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Hershey
Patterned Paper: BoBunny I think
Coloring: Copics
Dies: Tim Holtz tag die, Magnolia mistletoe
Ribbon: Lace from Wild Orchid Crafts, cream satin ribbon from stash
Other: Enamel Accents, Glossy Accents

Donnerstag, 4. August 2011

Hanna and Friends #105 - Punkte oder Streifen / Dots or stripes

Moin moin! Die Woche war bisher sehr stressig, aber wißt ihr was? Das Wochenende ist schon ganz nah. Außerdem gibt es heute natürlich auch wieder eine neue Challenge bei Hanna and Friends. Heute wollen wir Punkte oder Streifen sehen.

Morning! My week has been really stressful so far, but you know what? The weekend is near :o). And of course we have a new challenge for you over at Hanna and Friends. This week we would like to see dots or stripes.

Ich habe mich diesmal für ein Lesezeichen statt einer Karte entschieden. Und ich hab natürlich mal wieder in den Simply Sassy Ordner gegriffen. Keine wirkliche Überraschung oder? Das Motiv lag schon einige Wochen fertig koloriert hier und hatte keine so rechte Idee dafür, aber als ich so durch meine Magnoliepapiere blätterte, fand ich, daß dieses Papier und das Motiv perfekt zusammen passen. Und Punkte waren auch noch drauf. Perfekt *lach*

I decided on making a bookmark instead of a card. And of course I grabbed my Sassys again. No real surprise, isn't it? I had her colored in for quite some time already, but I didn't really have an idea what to do with her, but when I went through my Magnolia papers it hit me that this paper would be the perfect match for her AND it had dots. Perfect LOL


Rezept / Recipe:

Stamps:
Simply Sassy & Whimsy Stamps
Ink: Memento Tuxedo Black, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill Simon & Hershey
Patterned Paper: Magnolia turquoise plaid, Stampin' Up Marina Mist
Coloring: Copics

Dies & Punches: Spellbinders, Tim Holtz Tag Die, Stampin' Up circle punches, Stampin' Up Embosslits butterfliles
Ribbon: Button Twine from Whiff of Joy
Pearls: 3mm ivory flatback pearls from Summer Ray
Other: Glossy Accents

Dienstag, 2. August 2011

Eine Box muß her / We need a box

Moin moin! Ich hatte ja schon versprochen, daß ich das letzte Teil meine Wichtelpaketes an Nina - das Meerjungfrauen-Großprojekt - dann heute als Abschluß zeige. Das soll dann natürlich auch passieren. Als kleine Vorgeschichte: Ich zeigte ja vor einigen Wochen hier eine häßliche, bunte Box, die ich für mich selbst als Cardstash aufgehübscht hatte. Nina fragte damals, ob ich nicht noch zufällig noch so eine häßliche Box irgendwo rumstehen hätte *g*. Hatte ich nicht, aber als sie dann mein Wichtelkind wurde, wußte ich sofort, daß mich das nicht aufhalten würde. Leider konnte ich nirgendwo eine Box in der Größe und dem Format, das ich wollte, käuflich erwerben, also muß ich bauen und das kam dabei heraus.

Morning! I promised to show the last item from my "secret summer santa" for Nina today (sorry for writing that post in German only, it was the one showing the LOTV candle holder a few days ago) and of course I intend to keep this promise. I little bit of history: When I showed that ugly, way too colorful box I pimped into a card stash for myself a while ago, Nina asked me if I had another one of those standing around somewhere. I did not, but when random.org chose me as her "secret santa" (is there a different non-christmas word for it?) I knew right away I wouldn't let that little detail stop me now *g*. I couldn't buy a box in the sitze and shape I wanted anywhere, therefore I had to build it myself and that's the result.

Ein passendes Papier zu finden, gestaltete sich mal wieder als Ding der Unmöglichkeit. Normales Scrappapier ging gar nicht und nach stundenlangem Suchen und Wühlen im Internet fand ich dann endlich zwei Packen Digipapier, die zu dem paßten, was ich haben wollte. Genau wie auf dem passenden Notizbuch und dem Hängerchen hab ich auch auf dem Deckel der Box wieder mit kleinen weißen Steinchen, Muscheln und jeder Menge Halbperlen dekoriert.

Finding a matching paper for my purposes proved to be impossible. The ususal scrappaper didn't work out, because no company at all had ocean themed paper out at that time and after digging through the internet for hours and days I finally found two packs of digital paper matching my needs. Like on the matching notepad holder and hanger I once again decorated the lid using the little white stones, sea shells and lots of flatback pearls.

Um den Rand des Deckels hab ich 3 Reihen gerafftes Saumband in 3 verschiedenen Farben geklebt. Die Farben sollten so ein wenig an das Meer erinnern von dem tieferen, dunkler türkisen Wasser unten hoch zur weißen Schaumkrone. Keine Ahnung, ob das funktioniert, aber so war es gedacht *g*.

I glued ruffled seam binding ribbon in 3 different colors and 3 rows around the lid. I wanted it to look like the different layers of the ocean, the deeper darker turquoise waters getting lighter until they are toped by a white foam crown when the waves are crashing to the shore. No clue if it actually works, but that's what I was thinking of *g*.



Die Box war alles in allem ein ganz schönes Megaprojekt, hat aber riesig Spaß gemacht. Seit Beginn der Bauarbeiten ist auch noch viel mehr Graupappe bei mir eingezogen, ich will jetzt endlich mehr damit basteln und so vielleicht auch endlich ein paar der kleinen Fehler ausmerzen, die ich immer noch dabei mache.

All in all this box really was a mega project, but it was so much fun. Since I started on it I bought a lot more chipboard and I really want to do more with it in the near future and perhaps I'll finally manage to work out all the small mistakes I still make when building something from scratch.

Rezept / Recipe:

Stamps:
Kraftin' Kimmie Moonlight Whispers
Ink: Memento Tuxedo Black, Stampin' Up Baja Breeze
Cardstock: Bazzill Simon & Sea Water
Patterned Paper:
Digital Paper. "She Sells Seashells" by Mikki Levanos and "Raft Island" by C'est La Vie Digital Designs
Coloring
: Copics & Spica Glitter Pens
Dies & Punches: Spellbinders Grand Circles, Stampin' Up Word Window Punch
Ribbon: Seam binding ribbon from Crafty Ribbons
Pearls: 3mm, 4mm and 5mm ivory flatback pearls from Summer-Ray
Other: Stickles "Waterfall", some sort cord, gauze bandange, small white stones & sea shells.

Montag, 1. August 2011

Stempel-Magie #41 Rezept / Recipe

Das ist bereits mein zweiter Post für heute. Für meine DT Karte für Stamp with fun, bitte zum nächsten Beitrag scrollen :o)

This is my second post for today. Please scroll down to my next entry for my Stamp with fun DT card.

Tja, dann noch einmal hallo zusammen. Eigentlich hätte das hier ein Guest Design Post werden sollen, aber wie ich ja letzte Woche schon hier postete, hab ich beim DT Call bei Stempel-Magie mitgemacht und bin jetzt im festen Team. Damit ist diese Karte quasi mein Einstandsstück *g*

Originally this was intented to be a guest design project, but like I posted last week, I took part in the DT call at Stempel-Magie and made it into the core team *yay*. Therefore this is something like my premier or something *g*

Das Thema für die nächsten beiden Wochen ist ein Rezept: 3 Knöpfe, 2 Stanzformen, 1 Band.

For the next two weeks we have recipe for you to work with: 3 buttons, 2 dies/punches, 1 ribbon.

Mein Onkel liegt seit zwei Wochen wieder im Krankenhaus, er hat ziemlich starke Rückenprobleme und mußte dieses Jahr schon viermal deswegen operiert werden, auch weil eine Klinik leider massiv Pfusch am Bau betrieben und ihn ziemlich schwer verletzt hat dabei. Daß da eine Gute Besserungskarte her mußte, ist glaub ich klar. Sie ist jetzt nicht wirklich übermäßig männlich, aber er hat sich sehr drüber gefreut und er hat einen riesigen Spaß dran, daß ihn fast jeder auf diese Karte anspricht und ihm erst nicht glauben will, daß die selbst gemacht ist *lach*. Und ich denke, das ist doch schonmal ein riesen Erfolg, daß er Spaß an etwas hat, denn körperlich ist bei weitem noch nichts wieder in Ordnung :o(

My uncle had to be readmitted to the hospital two weeks ago, because of his really bad back problems, because of which he's already had four surgeries in 2011 alone so far. The hospital he stayed in the last time also made some really bad mistakes during the first surgery, injuring him quite severely and this still hasn't been completely repaired yet on top of all the pain he has from his back. So a get well card was totally in order. It's not really the most manly get well card there is, but he loves it and he has so much fun, because everyone asks about the card on his nightstand and won't believe at first that it's handmade and I think him having fun is really a huge accomplishment considering he won't be well again physically for quite some months to come :o(

Rezept/Recipe:

Stamp:
Lili of the Valley
Ink: Memento Tuxedo Black, Desert Sand & Grape Jelly, Stampin' Up Elegant Eggplant
Cardstock: Stampin' Up Grumb Cake
Patterned Paper: Stampin' Up Elegant Eggplant
Coloring: Copics & Spica Glitter Pens
Dies: Magnolia Swirl, Whimsy ticket die
Ribbon: Button Twine from Whiff of Joy
Buttons: Wild Orchid Crafts

Stamp with fun #122 Sketch

Moin moin! Ein neuer Montag, ein neuer Arbeitstag und eine neue Challenge bei Stamp with fun. Diese Woche wieder mit einem großartigen Sketch von der lieben Andrea.

Good morning! A new Monday, a new workday and a new challenge at Stamp with fun. This week we have gorgeous sketch for you.

Und natürlich geht es bei mir wie versprochen weiter mit der Weihnachtsproduktion und damit auch mit dem 3. Stempel aus dem 8. Simply Sassy Kit. Ich finde dieses Motiv super knuffig, auch wenn ich persönlich ja eher der Katzentyp bin ;o), mein Freund fand den Hund nicht toll, weil er die Zunge raushängen läßt... aber viele Hunde machen das nunmal oder etwa nicht?

And of course like promised I have another christmas card to show you and of course with the 3rd stamp from the 8th Simply Sassy kit. I love this super cute image, even though I am more of a cat person ;o), but my boyfriend complained the dog looked so not cute because of its tongue... but that's what lots of dogs do with their tongue isn't it?

Farblich wollte ich mal nicht ganz typisch weihnachtlich und heraus kam diese Karte in Lila-, Braun und Cremetönen. Ich bin eigentlich ziemlich angetan von dieser Kombination.

I wanted to do something not so ususal and typical christmas colorwise and therefore came up with these browns, purples and creams. I actually really like that combination for christmas, I think.



Rezept/Recipe:

Stamps:
Simply Sassy & Lili of the Valley
Ink: Memento Tuxedo Black, Rich Cocoa & Desert Sand, Distress Ink Frayed Burlap
Cardstock: Bazzill French Vanilla & Impatiens
Patterned Paper: Magnolia & Scenic Route
Coloring: Copics & Spica Glitter Pens
Dies & Punches: Spellbinders, Magnolia swirl
Ribbon: Seam Binding Ribbon from Crafty Ribbons
Pearls: 3mm and 4mm flatback pearls from Summer Ray
Other: Acetate, Stickles "Crystal"