Samstag, 19. November 2011

SEME Gute Besserungs Box/Kit

Hallo zusammen! Ich bin heute ein bißchen spät dran, aber natürlich möchte ich euch meine Gute Besserungs Box für SEME auch auf meinem Blog nochmal en detail präsentieren :o)

Hi everyone! I'm a bit late today, but of course I wanted to show you my get well kit for SEME in detail on my blog :o)

Ich habe mich für diese Box entschieden, weil sie eine wunderbare Größe hat, um einige Kleinigkeiten zu verschicken, die einen armen Kranken wieder auf die Beine helfen können und natürlich hat auch hier Dr. Edwin wieder einen Einsatz.

I chose this box for my kit, because it has the perfect size to host several little things to help a poor unwell person back on his or her feet and of course Dr. Edwin is in the again as well.

Da ich nicht viel mit Embellishments arbeiten möchte, wenn ich Edwins oder andere "männliche" Motive benutze, habe ich mal wieder zur Vintage Glass Technik gegriffen, das hab ich schon einige Monate nicht mehr gemacht.

Since I am not a fan of using too much embellishments when I am working with Edwin or other "manly" images, I chose to do the Vintage Glass technique for this card, I haven't used it in quite a while.

In der Box verstecken sich neben Tee, Taschentüchern und einem Lippenbalsam auch noch ein Tütchen mit Aspirin Complex und eine Tagesdosis ACC, meine beiden Geheimwaffen bei Erkältung.

Inside we have tea, paper tissues, lip balm and also a bag of Aspirin Complex and a day's dosage of ACC (cough medicine), both are my secret weapons every time I get the cold.


Rezept / Recipe

Stamp:
Magnolia Dr. Edwin (Special Edition Stamp for Magnolia-Licious)
Ink: Memento Tuxedo Black, Stampin' Up Sahara Sand, VersaMark, Distress ink Walnut Stain
Cardstock: Bazzill French Vanilla
Patterned paper: Stampin' Up Chocolate Chip, I think from 2007/2008
Coloring: Copics
Dies: Spellbinders
Ribbon: Button Twine from Whiff of Joy
Other: Clear embossing powder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen