Samstag, 30. Mai 2009

Stampin' Up Haiku Designpaper Vol. 2



Mein Versuch, mit dem Papier und der Farbe Orange Freundschaft zu schließen, Teil 2. Die Karte ist gleich im Anschluß an die letzte entstanden, aber weil sie heute erst als GTM herhalten sollte und ich meistens versuche, dafür eine Karte zu zeigen, die vorher noch keiner gesehen hat, kommt sie heute erst.

This is my second try of becoming friends with this paper and the color orange in general. I made this card the same day I made the last one, but since this one was supposed to be today's Good Morning Card and I usually try to post a card for this I haven't shown anywhere else before, I couldn't post it here before today.

Stamps: Whiff of Joy & Stampin' Up
Ink: Memento Tuxedo Black, Bamboo Leaves & Tangelo
Paper: Stampin' Up & white index card paper
Coloring: Prismacolors & Polychromos
Other: Spellbinder Nestabilities

Dienstag, 26. Mai 2009

Whiff of Joy Challenge #31


Ohne Blitz, besseres Bild von den Farben, dafür etwas unscharf / No flash, shows the colors better - again - but on the other hand a little out of focus


Mit Blitz / With flash


Beim Schriftzug hab ich Crackle Accents von Ranger aufgetragen, man sieht es aber leider auf den anderen Bildern nicht so gut. / I used Ranger's Crackle Accents on the sentiment, but you can't really see it on the other pictures.

Mein Beitrag in letzter Minute für die aktuelle Whiff of Joy Challenge. Ich hab letzte Woche bei weitem nicht so viele Karten geschafft, wie ich wollte, darum mußte ich einige Challenges sausen lassen, aber die hier wollte ich noch mitnehmen.
Die Farben sind eher ungewöhnlich für mich, weil ich kein großer Fan von Orange bin (aber ich liebe Grün *g*) und ich hab im ersten Moment gedacht, das Papier wäre der totale Fehlkauf gewesen, es sah im Stampin' Up Katalog irgendwie mehr nach Rot als Orange aus, aber die Karte gefällt mir letztendlich dann doch irgendwie. Das Motiv rettet alles ;o)
Alles was so ein bißchen wie ein dunkleres Gelb aussieht, ist eigentlich mehr Orange mit einem Gelbeinschlag, aber das wollte meine Kamera so nicht mehr wiedergeben nach all den Fotos von meinen Katzen, die sie heute schon machen mußte.

This is my last minute entry for the current Whiff of Joy challenge. I didn't manage as much cards as I wanted last week, which is why I had to let go of some of the challenges I wanted to take part in, but I really wanted to submit something for Whiff of Joy.
The colors are very unusual for me since I am not very big on orange (but I do love green *g*) and when I first unpacked this design paper I thought it was a major mistake to have bought it, somehow it looked more like red than orange in the Stampin' Up catalog, but anyway, now that the card is finished I somehow like it nevertheless. The stamp just saves it all.
Everything that looks like a slightly orangy yellow in the clothes is actually more orange with a little bit of yellow, but my camera absolutely refused to show that after all the pictures of my cats it had to take today ;o)


Stamps: Whiff of Joy
Ink: Memento Tuxedo Black and Bamboo Leaves
Paper: SU, white index card paper
Coloring: Prismacolors and Polychromos
Other: I used my shiny new, beautyful, amazing silhouette punch again. I love this baby. Ranger Crackle Accents.

Montag, 25. Mai 2009

ABC Challenge - O is for "Orderly"





Meine Karte für die aktuelle ABC Challenge. Sie sollte absolut gleichmäßig sein und sieht man mal davon ab, daß ich das Motiv nicht so gaaaanz mittig drauf gekriegt habe, paßt das wohl auch *lach*.

My card for this week's ABC Challenge. The card was supposed to be decorated absolutely "symetrically" (if you can say it this way, not sure) and if you overlook that I didn't manage to properly center the image, I accomplished that *lol*.

Stamps: Gorjuss Girl Set II, Stampin' Up
Ink: Memento Tuxedo Black, Angel Pink and Rich Cocoa, Versa Magic Pink Petunia
Paper: SU cardstock in dark brown, pink cardstock (no name), white index card paper
Coloring: Prismacolor & Polychromos
Embellishments: Pearls
Other: Silhouette punch, again bought at QVC so I don't know which manufacturer, EK Success circle punch, Ranger Glossy Accents

Samstag, 23. Mai 2009

Simon Says Challenge & Charisma Cardz



Anfangs sollte das gar keine kombinierte Karte werden, aber nachdem ich mit der Karte zum Sketch von Simon Says Challenge anfing, dachte ich mir, daß der eine Part schön aussehen würde, wenn ich Spitze dafür nehmen würde. Blumen waren auf dem Sketch ohnehin schon drauf und ich klebe ja so gut wie immer Halbperlen oder Glitzersteine in die Mitte der Blumen und damit wurde es irgendwie zum Selbstläufer *lach*.

Originally this didn't start out as a combined challenge card, but when I started on this new sketch from Simon Says Challenge, I thought this one element would look good in lace. Flowers were on the sketch by default and since I nearly always put pearls or gemstones in the centers of my flowers, this card practically made itself a combined card for both challenges *lol*

Stamps: Stampin' Up
Ink: Memento Tuxedo Black, Lulu Lavender, Versa Magic Oasis Green, Distress Ink Dusty Concord
Coloring: Water color pencils
Paper: Floral design paper, white index card paper, SU cardstock, transparent paper in purple, pearlescent cardstock in lilac, cardstock in light turquoise
Embellishemts: White pearls, lace (dyed light purple with a little bit of glam)
Other: Dahlia Punch, much like the one from Woodware, but since I bought it from QVC it has no manufacturer name on it, Retro Flower punch by EK Success

Award

Ich hab von Tanja diesen Award bekommen:



Daaaaaanke!

Da ich gleich zu Grillen muß (ich hab wirklich keinen Bock, nee, nee), muß ich die Weitergabe noch etwas verschieben.

I got this award from Tanja. Thanks so much, honey! Since I have to go to a barbecue in a few (no, I really am not in the mood today and see it as a chore), I'll have to postpone the decision to whom I give it to later.

Freitag, 22. Mai 2009

Just Magnolia Challenge

Ihr kennt die Karte ja schon und obwohl ich sie eigentlich nicht speziell für die heutige Challenge bei Just Magnolia gemacht hatte, paßt sie wie die Faust aufs Auge. Da sie neu ist, hab ich mich entschieden, sie als Beitrag zu zeigen.

Yes, you already know this card and even though I didn't make specifically for the current Just Magnolia challenge it fits as perfectly as if I had. Since it is a new card just from Tuesday/Wednesday I decided to use it as an entry for this challenge.

Donnerstag, 21. Mai 2009

Zwei Karten, die ich hier noch nicht gezeigt habe

Diese zwei Karten hab ich hier noch nicht gezeigt. Sie waren beide für das Bastelfactory Forum als Guten Morgen Karte gedacht, die erste für den 16. Mai, die zweite für heute.

I haven't shown these two cards here yet. Both were intended to be "Good Morning Cards" over at the Bastelfactory forum. The first one was posted on May 16th, the second one today.



Mittwoch, 20. Mai 2009

Einfach nur so / Just for the fun of it

Heute morgen hab ich im Blog von Suzanne Woolcotts gelesen, daß sie gerade das 3. Gorjuss Stempelset fertig gestellt hat und sie glaubt, daß es nicht lange dauern wird, bis man es bei Sugar Nellie kaufen kann. Wie cool, wo doch mein Set 2 gerade gestern ins Haus getrudelt kam (und was sind sie wieder toll, ich liebe sie).
Außerdem kamen dann gestern auch - es war der totale Gorjuss Tag - die beiden Drucke, die ich bei dieser 2 für 1 Aktion bestellt hätte. Die sind ja so knuffig, viel schöner, als ich sie mir vorgestellt hatte. Ganz sicher nicht meine letzten *lach*. Gut, daß der ganze Flur noch frei ist, jetzt muß ich mich nur noch um die Rahmen kümmern.
Gebastelt hab ich heute leider noch nicht, aber dafür eine ganze Ladung Stempelabdrücke gemacht. Eine Größe Karteikartenpapier ist jetzt alle und ich glaube, mein erstes Stempelkissen gibt schon den Geist auf. Da muß ich nachher gleich mal Papiernachschub besorgen, ich muß noch einiges mehr an Abdrücken machen. An Stempelkissen hab ich Gott sei Dank keinen Mangel *lach*.

This morning I read on Suzanne Woolcott's blog that she just finished her work on the 3rd Gorjuss stamp set and she thinks it will be available pretty soon. How cool is this? I recieved my set 2 girls just yesterday (and my are they all most gorgeous again). Aside from that - it really was a Gorjuss day yesterday - I recieved the two prints I ordered during the 2 for 1 offering at her shop. They are so cute and beautiful, definitely not my last ones. It's a good thing my corridor is still pretty much all empty walls, I have just to tackle the topic of framing them now.
I didn't do any crafting yet today, just stamped a load of images I promised a couple of girls. I am now out of one size of index card paper and my first ink pad seems at its end already, therefore I'll have to go paper shopping later, at least I am nowhere near low on ink pads *lol*

Dienstag, 19. Mai 2009

Megastamper & Stamp With Fun Challenge


Ohne Blitz, zeigt wie immer die Koloration besser / Without flash, as always it shows the coloring more acurately.


Aber ich mußte auch wieder eines mit Blitz machen, um den Glimmer/Schimmel zu zeigen, auf dem Hintergrundpapier ist er wirklich sehr subtil (selbstgemacht *g*) / But I also had to take one with flash again to show off the glitter/shimmer, because on the background paper it is really very subtle (made that myself).

Eine kombinierte Challenge aus dem Sketch von Megatstamper und dem Thema von Stamp With Fun "Shabby/Vintage". Den Hintergrund hab ich mit goldenen Perfect Pearls geglimmert, um ein wenig "Shabby Chic" zu erreichen. Das Vordergrundpapier habe ich erst in Tee gefärbt (das Ergebnis sieht man an dem Papierstückchen mit Text) und dann noch ein wenig Distress Ink in Vintage Photo aufgetragen, um nachzudunkeln. Genauso hab ich's mit der ehemals blütenweißen Spitze gemacht. Die Blumen sind ebenfalls mit Distress Ink selbst gefärbt und noch ein wenig mit Stickles beglimmert.

A combined challenge using the sketch from Megastamper and the theme from Stamp With Fun, which is "Shabby/Vintage" this week. I sprayed the background with golden Perfect Pearls to achieve some kind of "Shabby Chic". The other paper I first dyed in tea (the result can be seen on the sentiment bit) and then added some Distress Ink in Vintage Photo to darken it some. Did the same to the lace which originally was innocently white *g*. The flowers have also been dyed with Distress Ink and I added some stickles, again for the extra "Chic Glam".

Stamp: Whiff of Joy (brand new Summer Kit!)
Ink: Memento in Tuxedo Black and Desert Sand, Distress Ink in Dusty Concord, Spiced Marmelade and Vintage Photo
Paper: dark brown cardstock, white index card paper
Coloration: Water color pencils
Embellishments: Flowers, brads, lace
Other: Perfect Pearls, Stickles

Montag, 18. Mai 2009

Sketch Saturday & Allsorts Challenge


Ist ein bißchen schief geworden *hüstel / sorry it's so screwed, the card was standing on too low shelf when I took the pictures



Wieder eine kombinierte Challenge, wieder Henry von Whiff of Joy und wieder diese zuckersüßen Mädchenfarben *lol*. Man könnte fast meinen, es wären meine Lieblingsfarben, stimmt bei Rosa aber definitiv nicht.
Der Sketch ist von Sketch Saturday und die erste Challenge bei Allsorts Challenge lautet Sweets. Was wohl auch so ein bißchen erklärt, warum schon wieder Henry dran glauben mußte, obwohl er schon bei der letzten Whiff of Joy Challenge dran war.

Again a combined challenge card, again Whiff of Joy's Henry stamp and again these disgustingly sweet girly colors *lol*. One could think they are my favourite colors, but at least for pink this is definitely not true.
The sketch is from Sketch Saturday and the first challenge over at Allsorts Challenge was "Sweets", which probably explains perfectly why I used Henry again even though he just had his moment just a few days ago with the latest Whiff of Joy challenge.


Stamps: Whiff of Joy, Stampendous & Inkdadinkado
Ink: Memento Tuxedo Black & Lulu Lavender, Distress Ink Dusty Concord
Coloring: Prismacolors and Polychromos
Paper: SU, design paper and white index card paper
Embellishments: Pink ribbon
Other: Pigment powder (actually some body glimmer *gg*), Martha Stewart Border Punch

Sonntag, 17. Mai 2009

ooophs, I did it again *g*


Wieder 3 in 1. Der Sketch ist von Friday Sketchers, die Penny Black Challenge diese Woche war ein Rezept: 3 Blumen, 2 Papiere, 1 Charm/Brad und bei den Secret Crafter Saturdays dreht sich diese Woche alles um Glitter.

Again 3 in 1. The sketch is from Friday Sketchers, from the Penny Black Challenge I took the recipe: 3 flowers, 2 papers, 1 charm/brad and spiced it all up with the Secret Crafter Saturday Challenge, which is all about glitter this week.

Stamp: Penny Black
Ink: Memento in Tuxedo Black and Lulu Lavender, Distress Ink in Dusty Concord
Coloring: Prismacolors & Polychromos
Paper: Pink cardstock with color gradient, SU
Embellishments: Prima flowers, metal charm and pink and purple crystals, black ribbon, pearl powder

Freitag, 15. Mai 2009

Not a card, but for the boys



Side A. It reads: Come in! And play with me!


Side B. It reads: Do not disturb! Saving the kingdom here.

So, das Ergebnis eines halben Tages Arbeit: Ein Türschild. Und wieder die Antwort auf 2 Challenges. Bei der ABC Challenge heißt es diese Woche: "N - Not a card" und bei Simons Says Stamp lautet das Motto: "One for the boys". Bitte schön *g*

The result of half a day of work: A door sign. I again combined two challenges here. First for the ABC Challenge which is "N - not a card" this week and second for Simon Says Challenge as this is obviously a door sign for a funloving brave little boy *g*.

Stamps: Whiff of Joy and Prima Marketing
Ink: Memento Tuxedo Black, London Fog, Dandelion, Summer Sky, Cantaloupe, Bahama Blue
Paper: Stampin' Up
Stuff: Red paper ribbon, black rope ribbon, artificial ivy
Tools: Spellbinders Nestabilities
Ich freu mich so, gerade hat Katharina in ihrem Blog gepostet, daß die Whiff of Joy Summerkits heute alle verschickt wurden. Ich hatte bisher den 18. im Hinterkopf. Das heißt, daß ich jetzt schon bald das tolle neue Summerkit und das 2. Gorjuss Girls Set in Händen halten werde, das wurde nämlich vorgestern auch verschickt und sowohl Funky Kits als auch Whiff of Joy Bestellungen waren bisher immer super schnell da.

Ich arbeite gerade an meinem "Werk" für die "Simon Says Stamp" und die "ABC" Challenge. Da es wieder ein kombinierter Entry wird, wird es diesmal keine Karte, aber was es wird, wird noch nicht verraten. Ich hoffe, daß ich heute noch fertig werde, heute kommt nämlich eine liebe Freundin aus meiner Köln-Zeit zu Besuch und bleibt über das Wochenende, ich weiß also noch nicht, ob und wie viel da gebastelt wird.

Und ganz, ganz vielen Dank für die vielen Hits auf meinem Blog und die vielen Kommentare! Ich hab mich so gefreut.

I am so excited right now, Katharina just posted on her blog that all Whiff of Joy Summerkits have been dispatched today. I had the 18th as dispatch date in the back of my mind the whole time. This means, I'll hold the new summerkit and the second Gorjuss Girls set in my hands pretty soon, because this one was dispatched the day before yesterday and both, Funky Kits and Whiff of Joy orders have always arrived very very fast so far.

I am currently working on my entry for the "Simon Says Stamp" and the "ABC" challenge. Since I'm going to combine those two it'll obviously not be a card this time, but I am not going to tell what I'll make yet *g*. I hope I'll finish today, because later today a very dear friend from my time living in Cologne will come to visit me for the weekend and I don't know if and how much crafting we'll be doing.

And thank you soooooo much for all the hits on my blog and those lovely comments you left me yesterday! I was totally overwhelmed and happy about the sheer amount.

Donnerstag, 14. Mai 2009

One card, three challenges




direct sunlight

Ich werde ehrgeiziger mit der Anzahl der Challenges, die ich in eine Karte quetsche *lach*. Diesmal sind es gleich 3. Der Sketch stammt von "Stamp With Stampavie", die "Whiff of Joy" Challenge für diese Woche ist eine Karte mit dem Thema Freunde/Freundschaft und bei "Charisma Cardz" geht es diese Woche um Sterne.

Ich denke, diese Karte wird meine beste Freundin kriegen. Unsere Freundschaft wird in ein paar Wochen nämlich volljährig *gg*.

I am getting more ambitious about the number of challenges I put in one single card *lol*. The sketch is from "Stamp With Stampavie", the theme friendship is this week's "Whiff of Joy" challenge and over at "Charisma Cardz" they asked for starrrrs.

I think I'll send this card to my best friend, because our friendship is coming off age this year (German standard, not American ;o) ) *gg*.


Stamp: Whiff of Joy
Ink: Memento Tuxedo Black, Lulu Lavender, Grape Jelly and Paris Dusk
Coloring: Prismacolors and Polychromos
Paper: SU, glitter card stock, pearl paper, C'Ordination cardstock and index card paper
Embellishments: star brads, star eyelet, star ribbon
Other: White gel pen, stickles

Mittwoch, 13. Mai 2009

Combined Challenge Card "Friday Sketchers" And "Just Magnolia"


Und nochmal hab ich zwei Challenges miteinander zu einer Karte kombiniert. Von "Friday Sketchers" stammt der Sketch, den ich so toll fand, daß ich ihn fast 1 zu 1 so umgesetzt habe, wie er vorgegeben war, ohne groß was dran zu verändern. Von "Just Magnolia" kommt als Thema "Stitching". Ich habe zwar eine Nähmaschine, aber die steht im Keller und ich steh mit dem Ding sowieso permanent auf Kriegsfuß, darum hab ich die Nähte gemalt. Ich war aber wohl leider schon viel zu müde, da ist einiges krummer geworden, als ich es gerne gehabt hätte *lach*. Der Kristallschnörkel ist andererseits wirklich super schön geworden, obwohl ich den auch Stein für Stein und ohne Vorlage selbst gelegt habe. Sehr merkwürdig *g*.
Ich denke noch darüber nach, oben rechts vielleicht noch einen Text hinzuzufügen, das Eck kommt mir ein wenig leer vor.

And again I combined two challenges in one card. I took the sketch from "Friday Sketchers" and I thought it so beautiful that I kept pretty close to it without changing much. From "Just Magnolia" I took the theme, "stitching". I actually own a sewing machine, but it's down in the basement and I am constantly at war with this creature from hell, so I kept to drawing the stitching. Sadly I was even more tired yesterday night than I though, the stitching got more screwed than I would have liked *lol*. The crystal flourish on the other hand turned out beautifully even though I did this one crystal by crystal and without using any kind of stencil for guidance. Weird *g*.
I am contemplating adding a sentiment to the upper right corner. It seems a bit empty to my eyes


Stamps: Magnolia
Ink: Memento Rich Cocoa and an unkown black ink, since I don't own this stamp and got the stamped image from someone as a present.
Paper: SU cardstock whisper white, C'Ordination cardstock, brown cardstock, manufacturer unknown and brown design paper, also manufacturer unknown
Coloring: Prismacolors
Embellishments: 3mm iridescent chrystals, Prima flowers, ribbon
Other: White gel pen

Dienstag, 12. Mai 2009

One card, two challenges


Diese Karte habe ich zum einem für die "Stamp With Fun" Challenge gemacht, von der der Sketch kam und zum anderen für die "A Spoon Full of Sugar" Challenge, in der man diese Woche Knöpfe auf der Karte verwenden sollte.

Ich habe gerade festgestellt, daß die Karte auch zur aktuellen Secret Crafter Saturday Challenge paßt, die da lautet "Eyelets, Brads oder beides".

This card is my entry for the "Stamp With Fun" challenge, from which I used the provided sketch and for the "A Spoon Full of Sugar" challenge as well, which was to use buttons on the card.

I just noticed that my card also fits the current challenge over at Secret Crafter Saturday Challenge, which is to use eyelets, brads or both on your project.


Stamp: Penny Black
Ink: Memento Rich Cocoa and an unkown black ink for the picture (it was a present)
Paper: Thin tan and light blue cardstock, C'Ordination cardstock, K&Company design paper, water color paper
Coloring: water color pencils (first time ever)
Embellishments: Eyelets, stitching yarn, buttons

Sketch Saturday #50 Entry


Mit Blitz, um ein bißchen mit der Schönheit der Stickles-Blumen anzugeben *lol*.
With flash, just to show off the stickles beauty on the flowers *lol*


Ohne Blitz, da sieht man die Koloration wieder mal viel besser.
Without flash, as always it shows the color job better this way.


Mit der Innenseite bin ich noch nicht durch, ich weiß aber noch nicht, was ich da noch genau mit mache.
I'm not done yet with the inside, but I haven't decided yet, what I would like to do with it.

Stamps: Stampin' Up, Gorjuss Girls (Sugar Nellie)
Ink: Memento in Tuxedo Black and Lady Bug
Paper: Stampin' Up, thin black cardstock and white index card paper
Coloring: Prismacolors, Polychromos and Copics
Embellishments: Prima Flowers, butterfly charm, pearls and this metal flower/crown/whatever

Sonntag, 10. Mai 2009

Simon Says Challenge Entry




Additional picture, daylight, no flash (it's gloomy and rainy today, but it acutally came out quite nice nevertheless)

Stamps: Stampavie (Rachel Anne Miller), Betty's Creations
Ink: Memento Tuxedo Black, New Sprout and Desert Sand
Coloring: Prismacolors, Polychromos, white Gel Pen and Copics
Embellishments: Buttons, Ribbon
Paper: Thin dark green cardstock, light green Doré paper, blank white card and index card paper
Misc: Stickles, Glossy Accents, green metallic yarn

Mein Beitrag für die aktuelle Challenge drüben bei Simon Says Challenge. Die Schwester meines Freundes hat am Samstag Geburtstag und da die Eltern im Urlaub sind, werden wir sie nicht sehen (sie wohnt in München, knapp 400km von hier), darum kriegt sie eine Karte und ich dachte, warum nicht mit der Challenge kombinieren *g*
Aufgabe der Challenge war ein Rezept: 2 Papiere, 3 Knöpfe, 1 Schleifenband. Mein dritter Knopf kontrastiert eigentlich etwas mir mit dem dunkelgrünen Papier, kommt auf den Bildern aber nicht gut raus.

This is my entry for the current challenge over at Simon Says Challenge. My boyfriend's sister has her birthday next Saturday and since their parents are on vacation we won't see her (she lives in Munich, which is roundabout 400km away) and therefore she'll get a card instead and I thought why not combine this with the open challenge *g*.
The challenge was a recipe: 2 papers, 3 buttons, 1 ribbon. My third button actually has more contrast to the dark green paper, the pictures just don't show it all this good.
Sorry for being lazy about the bilingual postings. I'll try to do better in the future.

Karte zum Muttertag



Gerade fertig geworden! Aber ich sehe meine Mutter heute auch gar nicht, von daher nicht so schlimm *lach*.
Das Bild hat einen ziemlichen Blaustich, das ist das komische Licht im Moment, egal wie oft ich fotografiert hab, das Bild wurde nicht farbechter.
Meine Mutter haßt Muttertag eigentlich wie die Pest, deshalb ist das auch mehr eine "Danke"-Karte für all die Hilfe, die ich in den letzten 2 Jahren von meinen Eltern, aber hautpsächlich meiner Mutter bekommen habe, ich hoffe mal, das läßt sie durchgehen ;o)

Die Idee und Anleitung zu der Karte stammt von Mandy. Wirklich ganz, ganz super toll.

Besseres Bild von 16:20



Der Topf ist immer noch ein oder zwei Nuancen zu dunkel und bläulich, aber der Rest kommt jetzt ziemlich echt rüber, vor allem die beiden Stampin' Up Motive auf dem Topf kann man jetzt besser erahnen, nicht ganz so blaß und blaustichig eben.

Samstag, 9. Mai 2009

Heute mal ein bißchen Werbung

Ich muß das irgendwie die ganze Zeit übersehen haben, aber Kirsten und Emma haben zusammen ein neues Challenge Blog ins Leben gerufen und wird auch schon sehr bald losgehen.
Ich kann den Banner leider nicht hochladen, Blogger zickt gerade rum, aber guckt es euch einfach mal an:

All Sorts Challenge

Freitag, 8. Mai 2009

Ein paar Kolorationsübungen

Ich weiß, im Moment gibt es wenig zu sehen von mir, aber ich arbeite gerade am Sommerkalender für ein Wichteln in der Bastelfactory, das insgesamt 9 Geschenke enthält und bei allen 9 ist zumindest ein Teil Handarbeit, kostet also einiges an Zeit und zeigen kann ich es auch noch nicht, aber ich will das ganze bis spätestens Ende des Monats fertig haben, dann wird's hier hoffentlich wieder spannender.

Außerdem hab ich diesen Monat auch gleich 4 GTM Karten zu machen für den 16. , 21., 30. und 31. Mai. Die für den 16. ist fertig, die für den 21. fast, da lege ich morgen nochmal letzte Hand dran, aber auch diese Karte zeige ich nicht vorher. Ich weiß, ich bin schrecklich *lach*.

Darüber hinaus ist es zeitlich gerade eher schwierig noch mehr zu basteln trotz Urlaub dieser Woche. Aber ich hab mich am Dienstag abends nochmal hingesetzt und mich zum ersten Mal am Stempelmotiv mit Copics versucht. Ich hatte anno 2004 mal 12 Copic Ciao Stifte gekauft, weil ich doch irgendwie nicht einsehen wollte, daß ich zwar vieles kann, aber nicht Zeichnen und Malen, außer Ausmalen *gg*. Die Stifte sind also nach wenigen Versuchen in eine Kiste und hier dann vor etwas einem Jahr lieblos in den Keller gewandert. Bei der Aufräumaktion mit meinem Vater am Dienstag und gestern fielen sie mir dann wieder in die Hände und ich hab sie mit hoch genommen, weil ich es doch nochmal versuchen wollte und ich glaube, ich werde die Copic Sammlung dann so nach und nach erweitern. Sie sind ja leider sehr teuer, große Sprünge sind da also nicht drin, aber mit den Stiften sind vor allem kräftigere Koloration schnell und einfach zu machen und so ganz langsam krieg ich auch den Dreh mit dem Schattieren raus.

Hier ist Versuch 1 von Dienstag abend und Versuch 2 von Mittwoch:


Beim linken Motiv von Dienstag sieht man noch sehr genau, wie unbeholfen ich war. An der einen Wange hab ich dann auch noch dick gepatzt. Regel Nr. 1 bei Copics: Ist die Farbschicht trocken, male nur nochmal drüber, wenn du schattieren willst.
Und Copics trocknen wegen des Alkohols verflucht schnell.
Rechts ist schon etwas besser geworden, wie ich finde.

Ich habe auch noch ein drittes Motiv gemacht, zur Abwechslung mal bei Tageslicht, aber davon hab ich vergessen, ein Foto zu machen und ich mag's gerne ohne Blitz machen, gibt es also erst morgen.

Joa, damit hab ich mich die letzten Tage so beschäftigt.

Und gerade eben hab ich dann auch nochmal böse gesündigt und bin ich doch bei der 2 für 1 Aktion für Gorjuss Prints schwach geworden: http://www.gorjussart.com/store/index.php?main_page=index

Gilt aber nur noch eine knappe Stunde.

Ich hab mir den Print "I Love You Little Rabbit" und "I'm So Sorry For Your Loss" gegönnt, allerdings beide "nur" in der 20x25cm größe. Kam mit Porto auf etwas über 15 Euro, ich hoffe, mein Konto verzeiht es mir.

Donnerstag, 7. Mai 2009

Ganz liebe Überraschung

Gestern gab es für mich nach zwei Tagen Schwerstarbeit in meinem Chaoskeller (jetzt auch bekannt unter dem Namen "aufgeräumter Keller, in dem man auf Anhieb was findet") eine ganz liebe Überraschung im Briefkasten.

Die liebe Mandy hat mir "einfach nur mal so" ein wunderschönes Kärtchen geschickt, daß jetzt auch gleich in meine Gläservitrine eingezogen ist, damit sie auch jeder sehen kann, der ins Wohnzimmer kommt:



Mandy, ganz vielen, vielen lieben Dank, ich hab erstmal echt geguckt wie ein Auto und mich sehr gefreut!