Donnerstag, 30. April 2009

Gorjuss Girls

Und hier noch eine ganze Reihe Gorjuss Girl Karten, die ich schon vorletztes WE gemacht hatte, aber nicht gezeigt hab, weil eine davon GTM in der Bastelfactory werden sollte, ich mich aber erst im letzten Moment entscheiden konnte.
In der Reihenfolge, in der sie entstanden sind:


Hier hab ich die nicht verwendeten Blumen von der Magnoliakarte verarbeitet, von daher war ein Teil der Farbgebung schon vorgegeben. Die Blumen hab ich selbst gefärbt. Teilweise mit Angel Mist und teilweise mit einer selbstangerührten Mischung aus Wasser, Distress Ink und Perfect Pearls.
Zum Thema Perfect Pearls poste ich auch demnächst nochmal einen kleinen Spartip, das Zeug ist meiner Meinung nach nämlich nicht nur völlig überteuert, sondern geht auch farblich viiiel interessanter, wenn man sich nur mal in einer anderen "Industrie" umsieht.


Für die Karte hat mein Freund mich schräg angeguckt, weil ich wirklich morgens aufgewacht bin und sofort an den Basteltisch mußte, weil ich von einer orange-pinken Karte geträumt habe *lach*. Die Blumen waren diesmal vorgefärbt und wurden nur mit ein bißchen Perfect Pearls angeschimmert.
Ich weiß, die Farbkombi ist sehr kraß, aber sie ist absolut toll, das glaubt man vorher nie, aber diese zwei total dominanten Farben passen super zueinander.


Eine letzte Nachwehe zu Hundetantes Weihnachtskarten-Aktion. Ich müßte ihre Karten auch endlich mal losschicken. Dank Streß und einem verstauchten Fuß hänge ich mit allem hinterher, das ist schon recht peinlich langsam.


Die ist so ganz anders und wirkt auf den ersten Blick sehr schlicht, aber ich finde sie immer gelungener. Der Hintergrund ist eigentlich mit einem roten Stempelkissen gewischt, aber es doch eher pink geblieben und dicker ging nicht, dann hätte man das wunderschöne Stitched-Muster ja nicht mehr gesehen.


Die letzte Karte wurde auch schlußendlich das GTM. Ich mag Schüttelkarten, auch wenn sie sehr fummelig sind (war meine erste) und ich den Rand nochmal komplett umkleben mußte, weil ich mit den Schaumpads zu weit reingekommen war, aber ich finde sie wirklich toll, wenn sie mal fertig sind und man sich einreden kann, daß es ja doch gar nicht sooooo viel Arbeit war *lach*

Ja, das waren sie. So als kleiner Beweis, daß ich nicht untätig war.

Heute hab ich das Blatt für Mai für meinen Kalender gebastelt. Das zeige ich morgen, ich hoffe darauf, ein schönes Bild bei Tageslicht machen zu können, heute war hier leider Sintflut.
Ist aber an sich nichts besonders. Sehr viele Primablumen und ein paar Schmetterlinge, ganz viele werden es wieder viel zu bunt finden oder sagen, daß es sich beißt, aber ich denke, inzwischen ist klar, daß ich mich um "Farbkonventionen" nicht allzu viel schere, so lange es mir gefällt ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen