Freitag, 5. Februar 2016

Creative Friday #146 - Schnee

Die kommenden zwei Wochen wird es noch einmal frostig bei Creative Friday, denn unser Thema lautet:

Schnee!

Wollen wir mal hoffen, daß damit dann aber auch der Winter rum ist. Ich weiß nicht, wie es euch geht, ich hab jetzt mehr Lust auf Frühling ;o)

Aber wir lassen den Schnee jetzt nochmal tanzen und bei mir schaut das so aus:

Hier trifft mal wieder alt und neu aufeinander. Sehr altes DP mit nagelneuem Stempelmotiv und Stanze und für die Balance mittelalte Perlen und Glitzerklebeband ;o)

Das süße Motiv ist von Stamping Bella, der Text von Crafter's Companion. Der Cardstock von SU und Paper Accents und das DP von Melissa Frances und schon 5 oder 6 Jahre alt. Das Glitzerklebeband ist von Hema und die Perlen von Summer Ray. Die Stanze ist von MFT.

Gestempelt wurde mit Memento Ink in Tuxedo Black und Coloriert mit Copics. Gewischt hab ich mit irgendeinem Braun von SU, vermutlich Wildleder, aber ich hab einfach einen der Dauber geschnappt und verwendet, was auch immer da noch an Rest drin war, kann also auch was anderes sein, aber die Wahrscheinlichkeit für Wildleder ist sehr hoch XD.

Ich wünsche euch ganz, ganz viel Spaß mit der Challenge!

Freitag, 29. Januar 2016

Creative Friday #145 - Knöpfe

Spät, sehr spät, super spät, aber endlich kann ich euch meine Karte für die aktuelle Creative Friday Challenge zeigen, die schon letzten Freitag gestartet ist. Leider war der Januar extrem arbeitsreich und mein Papa ist auch noch 70 geworden, weshalb wir natürlich ein paar Tage unterwegs waren, da fiel irgendwie alles hinten runter.

Das Thema der aktuellen Challenge ist "Knöpfe" und das ist meine Karte dazu:

Hey, Überraschung, eine Schüttelkarte *lach*. Gerade hab ich was das eingeht so ein bißchen eine Einbahnstraße im Kopf, alles läuft immer aufs Schütteln hinaus *am kopf kratz*.

So, das Ziel für die kommende Woche lautet, für Freitag rechzeitig eine Karte haben ;o)

Sonntag, 10. Januar 2016

Wimpel #5 - Stanzen

So, wie bereits versprochen, zeige ich heute den 5. Wimpel meiner Kette, den ich schon vor Monaten gemacht habe, dann aber vergessen habe zu zeigen. Man wird halt doch alt XD

Bei meinem 5. Wimpel ging es um Stanzen.

Das Bild von der ganzen Kette im kettigen Zustand muß leider noch warten, aber irgendwann reiche ich das nach ;o)

Jetzt werde ich mich mal seelisch moralisch drauf vorbereiten, daß morgen der Alltag wieder los geht. 3 Wochen Urlaub und ich fühle mich kein bißchen erholt, bin noch immer müde und hab keinerlei Elan. 2015 war echt ein Kraftvampir und ich hab gerade keine großen Hoffnungen, daß 2016 da freundlich wird, wenn das alles schon so los geht *seufz*

Freitag, 8. Januar 2016

Creative Friday #144 - Bokeh Technik

Ein frohes neues Jahr, ihr Lieben! Ich bin etwas spät dran damit, ich weiß, aber ich hab mir mal eine richtig lange Auszeit von fast allem gegönnt, inklusive Internet und Mail (größtenteils XD) und komme jetzt erst so langsam wieder in die "reale" Welt zurück, da ich ja ab Montag wieder arbeiten muß und dann heißt es wieder Computer von morgens bis abends *lach*.

Heute startet unsere erste Challenge für 2016 bei Creative Friday mit einer Technik, die ihr in letzter Zeit bestimmt sehr häufig auf verschiedenen Plattformen gesehen habt. Die

Bokeh Technik

Ich hatte sie bereits schon einmal auf einer meiner Weihnachtstüten verwendet, da mit weißer Tinte auf dunklem Untergrund, für heute hab ich mal die umgedrehte Variante gemacht.

Damit ist meine in 2015 begonnene Wimpelkette jetzt auch fertig, denn das hier ist der letzte Wimpel, "Thema" Pailletten, da war die Bokeh Technik doch irgendwie ganz passend, da ich von der ersten Planung der Kette an, die Pailletten als "Seifenblasen" verwenden wollte.

Ich glaube, ich habe völlig vergessen, den 5. Wimpel zu zeigen. Das werde ich Sonntag nachholen, falls ich es wirklich verdaddelt habe und dann gibt es hoffentlich auch ein Foto der kompletten Kette, aber das verspreche ich vorsichtshalber mal noch nicht fest ;o)

Im Laufe der nächsten Woche gibt es dann auch noch die letzten 3 Weihnachtskarten für 2015, die ich noch nicht gezeigt hatte *hüstel*.

So, dann hoffe ich, daß ihr zahlreich mitmacht und die Technik mal ausprobiert. Ich freu mich schon auf eure Werke!

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tür 5

Frohe Weihnachten, ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt heute alle jemanden, mit dem ihr Weihnachten feiern könnt und laßt es euch gut gehen :o)

Meine liebe Dani darf heute ihr letztes Tütchen öffnen und das schaut diesmal so aus:

Die Zwillingsschwester zu Tüte 1, wie unschwer zu erkennen ist. Die einzigen Unterschiede sind das Motiv, das aber auch wieder von Crafter's Companion ist und die Stanze für den Hintergrund. Ich weiß gerade nicht mehr, ob es jetzt Memory Box oder Poppy Stamps war, aber sie ist von einem der beiden Hersteller :o)

Sonntag, 20. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tür 4

Das letzte Kerzlein brennt! XD

Und Urlaub ist auch endlich.

Heute hab ich natürlich Tüte 4 zu zeigen und das ist meine persönliche Lieblingstüte. Es war auch zufällig die erste, die ich gebastelt habe und sie hat die Linie des ganzen Kalenders bestimmt.

Der Hintergrund ist grundsätzlich erstmal identisch zu dem von Tüte 2. 2,5cm abgeklebt und dann mit Faded Jeans, Salty Ocean und Chipped Sapphire gewischt. Statt zu embossen hab ich die kleinen Schneeflocken im Hintergrund (wieder Lawn Fawn) mit Craft Tinte von SU gestempelt, darum sind sie etwas zurück genommener und springen nicht gleich so ins Auge.

Das Motiv - Überraschung - ist von Crafter's Companion, coloriert mit Copics und dann ausgeschnitten. Beim Geweih hab ich wieder einen Rand gelassen und diesen blau eingefärbt. Im Nachhinein hab ich mich etwas geärgert, daß ich nicht erst das Motiv aufgeklebt habe, bevor ich das gemacht habe, weil ich die linke Hälfte vom Geweih im Nachhinein eher nicht blau umrandet hätte, aber da war's zu spät *lach*.

Text und Schnee sind mit Stanzen von Lawn Fawn gestanzt. Die Pailletten sind von Pretty Pink Posh aus dem Create A Smile Winter Kit.

Dienstag, 15. Dezember 2015

Eine Weihnachtsschüttelkarte mit Wild Rose Studio

Ich liebe Schüttelkarten. Ich habe sie schon immer geliebt, aber gerade schwebe ich auf Wolke 7, weil sie aktuell auch noch Trend sind. Ich glaube, ich werde dieses Jahr zu Weihnachten hauptsächlich Schüttelkarten verschenken, wenn ich noch genug Zeit finde, weitere zu basteln *hüstel*

Aber die eine hier ist ja schonmal fertig, das ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

Als ich diese Stanze von Rayher gesehen habe, war für mich sofort klar, die ist perfekt für tolle Schüttelkarten und dieses supersüße Motiv von Wild Rose Studio paßte dann auch noch perfekt rein. Seit ich Clear Stamps wieder für mich entdeckt habe, ist hier Polen wieder offen und ich kann gar nicht so viel basteln, wie ich müßte, um alle meine Stempel zu benutzen. Ich schäm mich ja ganz arg, aber ich kann nicht aufhören, sie zu kaufen *lach*.

Das Motiv ist mit Copics und dem weißen Kreidestift von SU koloriert. Diesmal hab ich den Hintergrund gleich mit koloriert, bei diesen ganz hellen Farbtönen funktioniert das auch ganz gut.

Die Basiskarte ist aus SU Cardstock in Taupe und das Fenster hab ich aus Cremeweiß ausgestanzt.

Zum Schütteln ist eine wilde Mischung aus Pailletten (Pretty Pink Posh und aus dem Vorrat), kleinen Kristallen und Perlchen (Vorrat) und gestanzten Schneeflocken drin (aus Diamantgleißchen Glitter Cardstock von SU)

Sonntag, 13. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tür 3

Advent, Advent, das 3. Lichtlein brennt :o)

Wird es schon weihnachtlich bei euch? Wenn nicht, dann versuche ich jetzt mal etwas dazu beizutragen, denn es wird wieder gülden:

Tüte 3 wurde in Erdtönen und Gold gehalten und ich habe mich zum ersten Mal an der Bookeh Technik versucht.

Wenig überraschend (und es wird auch bei Tüte 4 und 5 wieder zu sehen sein), hab ich auch ier wieder seitlich abgeklebt und nur den Mittelstreifen bestempelt. Dann hab ich für ein bißchen Glanz goldenes Washi-Tape verwendet. Das Band ist von DoCrafts aus der Forever Friends Classic Decadence Serie und glitzert nicht wie eine Diskokugel, was ich sehr hübsch fand.

Das Motiv ist natürlich wieder von Crafter's Companion, auch hier wieder mit Copics koloriert und dann ausgeschnitten.

Das Band ist von Garn & Mehr und ichg laube, daß auch die Glöckchen mal von DoCrafts waren, die hab ich allerdings schon 2 Jahre, ich weiß es also nicht mehr so ganz genau.

Freitag, 11. Dezember 2015

Creative Friday #143 - Oh Tannenbaum

Und ich schon wieder. Diese Woche ist mal wieder was los auf meinem Blog, richtig ungewohnt, ne? Heute startet unsere letzte Challenge für 2015 bei Creative Friday und diesmal haben wir für euch das Thema

Oh Tannenbaum

Ich hab diesmal mal gaaaaanz tief in der Stempelkiste gewühlt und ein richtig altes Schätzchen hervor gezogen.

Das hier ist einer meiner allerersten Lili of the Valley Stempel überhaupt und wie so oft kam er nicht oft genug zum Einsatz. Koloriert ist das Motiv auch heute wieder mit Copics. ich müßte mich mal wieder in den Hintern treten und ein bißchen mit Wasserfarben üben *schäm*

Das Designpapier ist von First Edition, der Cardstock von Bazzill (Fawn, glaub ich) und der Glitzercardstock in Dunkelbraun müßte von Rayher sein.

Der Text ist mit einer Stanze von Karten-Kunst gestanzt, die Pailletten sind von Pretty Pink Posh und das Glitzerband ist wieder das 3mm Tacky Tape, das ich diesmal mit dunkelbraunem Glitter beglitzert habe.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Lecker Plätzchen

Am Sonntag waren wir bei den Schwiegereltern zum Nikolaus eingeladen und als kleines Mitbringsel hab ich eine Tüte selbstgebackener Kekse überreicht, aber natürlich nicht einfach so, sondern standesgemäßt ;o)

Wie immer hab ich mich an Schwiegermutters Lieblingsfarbe orientiert und alles in Blau gehalten.

Das Motiv ist von C.C. Design, koloriert mit Copics und ausgeschnitten. Das Hintergrundpapier ist von Papercraft Scandinavia, der Cardstock von Bazzill und der Glitzer Vellum von DoCrafts. Der Text ist wieder mit der Stanze von Karten-Kunst gestanzt, aus dunkelbraunem Glitter Papier, ich glaube von Rayher.
Das Saumband hab ich irgendwann mal bei Crafty Ribbon gekauft, ist allerdings schon so einige Jahre her.

Die Tüten hab ich auch schon Jahre und weiß leider nicht mehr, wo ich die genau hier hatte. Könnte Ebay gewesen sein.

Montag, 7. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tür 2

Ihr lieben Kinder, gebt fein acht, ich hab euch etwas mitgebracht und natürlich wieder mal zu spät, aber das Wochenende war mal wieder eine Übung in Sachen Streßtest und da hab vergessen, meinen 2. Post zu planen.

Das zweite Tütchen für den 2. Advent und Nikolaus sah so aus:

Diesmal eine kleine Tüte und die sind gleich schon viel einfacher zu gestalten :o)

Beim Hintergrund hab ich wieder etwa 2,5cm rechts und links abgeklebt und dann mit Distress Inks den dunklen Himmel gewischt. Die verwendeten Farben sind Faded Jeans, Salty Ocean und Chipped Sapphire (in dieser Reihenfolge). Zur Mitte hin bin ich einen Ticken heller geblieben. 
Die Sternenstempel im Hintergrund sind von Lawn Fawn und mit WOW Embossingpulver in Rich Pale Gold embossed. Die gelben Glitzersteinchen sind uralter Lagerbestand und waren mal von Frau Jittenmeier.

Das Hauptmotiv ist wieder von Crafter's Companion, koloriert mit Copics und dann ausgeschnitten. Da das Geweih einfach nicht ganz sauer ausgeschnitten werden konnte, hab ich da einen Rand gelassen und den hinterher mit dem Copic in B97 eingefärbt, die Farbe paßte sehr gut zum Hintergrund.

Den Schnee hab ich mit einer Stanze von Lawn Fawn gestanzt und der Text ist wieder von Karten-Kunst.

Sonntag, 29. November 2015

Adventskalender 2015 - Tür 1

Uiuiui, da hab ich doch vergessen, meinen Post für heute zu planen, dabei hab ich doch einen Adventskalender gebastelt und da heute der 1. Advent ist, ist heute die erste Tüte dran :o)

Insgesamt besteht der Kalender aus 5 Tüten (4 Adventssonntag + Heiligabend), 3 davon klein, 2 groß und die erste ist ziemlich leicht erkennbar eine große Tüte :o)
Die großen Tüten sind etwas schwieriger, finde ich, weil ich aktuell nicht so ganz gerne mit vielen Lagen und Papiere arbeite und alles eher schlicht halte.
An Cardstock haben wir hier Savanne von SU und Glass Slipper von Bazzil. Die Schneeflocken sind von Lawn Fawn, aus dem neuen Mini Set und dem bereits was älterem normalen Set und erst aus dem Savanne Cardstock ausgestanzt, mit Klebefolie hinterklebt und dann nochmal alles in Glass Slipper ausgestant. Bei einigen der Schneeflocken müßt ihr aufpassen, daß die kleinen Rauten nicht verloren gehen, die müssen nämlich wieder reingepuzzelt werden, wenn die Schneeflocken aufgeklebt werden.
Wem das zu viel arbeit ist, der kann sie natürlich auch einfach auf den Savanne Cardstock kleben, aber ich wollte das gerne in einer Ebene haben ;o)
Dann gab es noch ein paar Tropfen BoBunny Goldfarbe.
Das Hintergrundpanel für den Hasen hab ich erst abgeklebt und dann den Mittelstreifen mit der Goldfarbe angesprüht, aber so, daß es nicht komplett gedeckt hat. Die Ränder sind dabei nicht ganz sauber geworden, darum hab ich 3mm Klebeband an beiden Rändern aufgeklebt und mit Goldglitter in Glitzerklebeband 'verwandelt'. Ich hab zwar auch fertiges Goldglitzerband, aber das war mir dafür viel zu breit.
Das Motiv ist von Crafter's Companion, koloriert mit Copics. Der Text ist eine Stanze von Karten-Kunst.
Der Tag ist mit Handstanzern von SU gemacht, der Nummernstempel ist von CC Design und das Embossingpulver von WOW.
Die Klammer zum Verschließen der Tüte hab ich vor Urzeiten mal gekauft, ich hab absolut keine Ahnung mehr, wann, wo und von welchem Hersteller die sind *lach*.

Freitag, 27. November 2015

Creative Friday #142 - Lesezeichen / Tag

Guten Morgen! :)

Gott sei Dank ist der irre Monat bald rum, ich werde ihn nicht vermissen, das sag ich euch. Aber bevor es endlich so weit ist, gibt es eine neue Challenge bei Creative Friday. Diesmal möchten wir von euch:

Lesezeichen / Tags

Ich bin auch bei dem Thema im Weihnachtsmodus geblieben und hab ein denkbar einfaches Lesezeichen fabriziert, aber es soll ja funktionieren und das Papier des Buches nicht irgendwie beschädigen, also von daher :o))


Das Motiv ist auch heute wieder von Tiddly Inks, koloriert mit Copics. Der helle Cardstock wurde mit einer Stanze von Create A Smile ausgestanzt und der Kraftcardstock dann passend zugeschnitten. nicht sichtbar ist der Sheer Shimmer Spritzt in Sparkle von Imagine Crafts (toll, wenn etwas einfach nur ein bißchen funkeln soll), sichbar sind die goldenen Tropfen  in Gold Glimmer Spray von BoBunny.
Der Cardstock ist von SU und das war es auch schon :o)

Freitag, 13. November 2015

Creative Friday #141 - Schablonen / Stencils

Freitag der 13. Schon wieder. Uiuiui*g*

Wir vertreiben das angebliche Unglück einfach mit einer neuen Challenge bei Creative Friday, einverstanden? Dieses Mal sollt ihr bitte eure

Schablonen / Stencils

hervorkramen!

Mich haben diesmal die brandneuen Weihnachtsmotive von Tiddly Inks angelacht, die solltet ihr euch unbedingt mal angucken, wenn ihr gerne mit Digis arbeitet :o). Bei dem Motiv war mir sofort klar, daß meine Schablone für Sterne auf der Karte sorgen würde.

Meine Sterne sollten glitzern, ich hab allerdings nur eine Glitzer Embossingpaste und die ist farblos. Darum hab ich für meine Karte Stickles genommen. Klappt wunderbar, allerdings sind die Sterne hinterher nicht erhaben, was ich aber nicht schlimm finde.

Der Hintergrund ist durch die Pünktchentechnik alles in allem etwas unruhig geworden. Nicht ganz so schön, aber gut, nächstes mal anders :o)

Ansonsten ist die Karte schnell erklärt. Koloriert wurde mit Copics, das Motiv ist wie gesagt von Tiddly Inks, der Cardstock in Savanne ist von SU und der Kartenrohling aus dem Shop von Karin Jittenmeier, allerdings schon länger nicht mehr erhältlich.
Die Glöckchen und die Gürtelschnalle hab ich außerdem mit dem transparenten Wink of Stellar Stift beschimmert.

Freitag, 30. Oktober 2015

Creative Friday #140 - Pilze

Wieder mal Freitag :o). Heute gibt es bei Creative Friday eine neue Challenge mit dem wunderbaren Herbstthema:

Pilze

Im ersten Moment dachte ich, uff, aber irgendwie muß ich sagen, war ich doch überrascht, wie viel Pilziges so in meinem Materiallager vorhanden ist. Auf die Karte hat es nur eine kleine Auswahl geschafft.

Das Hauptmotiv ist von Tiddly Inks, koloriert mit Copics. Den Hintergrund hab ich zuerst abgeklebt und die Mitte mit Distress Ink in Tumbled Glass gewischt und anschließend einen Pilz-Hintergundstempel mit Versamark aufgestempelt und mit WOW Embossing Pulver in Silver Pearl embossed. 
Ich weiß leider nicht mehr, von welchem Hersteller der Hintergrundstempel war. Ich hab ihn vor einigen Jahren bei der Stempelfee auf der Stempelmesse Süd gekauft und ich bilde mir ein, daß er von Hero Arts ist, aber ich konnte ihn leider auch über Onkel Google nicht wiederfinden.
Das Garn ist von Garn und mehr und die Pailletten sind von Pretty Pink Posh. 
Der Pilzcharm stammt aus meinem Stash. Leider weiß ich auch hier nicht mehr, wo ich ihn vor Urzeiten mal gekauft habe.
Cardstock stamm wie so oft von Stampin' Up.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit unserer neuen Challenge und hoffe, ihr macht zahlreich mit. Mein Blog wird im November leider sehr ruhig bleiben. Für die beiden Challenges werde ich natürlich etwas zeigen, aber der Rest des Monats wird wohl vermutlich in Schweigen gehüllt sein. Das neue Geschäftsjahr beginnt und die Uhr des Wahnsinns wurde gerade auf 0 gestellt. Oder anders ausgedrückt: Ich werde in Arbeit ersaufen und leider keine Zeit zum Basteln haben :o(

Ich hoffe, daß das schlimmste bis Dezember rum ist und es dann hier wieder etwas munterer wird.

Samstag, 24. Oktober 2015

CAS oder nicht CAS?

Letzte Woche haben wir bei Creative Friday ja das Thema Clean & Simple als Challenge für euch gestartet und als ich meine DT Karte bastelte, entstand direkt im Anschluß diese Karte:

Und dann hab ich eine ganze Weile lang überlegt, ist das jetzt eigentlich noch CAS oder schon nicht mehr? Für mich persönlich wäre es noch CAS, allerdings ist schon ganz schön was auf der Karte los, auch wenn es einen nicht sofort anspringt.

Wie auch bei der Karte letzten Freitag ist der Hintergrund mit Mermaid Lagoon auf Distress Water Color Paper gemacht. Anschließend hab ich mit BoBunny Glitter Paste in Sugar und der Starry Nights Schablone von Memory Box die Glitzersterne aufschabloniert (und die sehen unschuldig aus, aber auch hier wieder Funkelalarm).

Das Motiv ist von Purple Onion, koloriert mit Copics und die Punkte artyou Spica Pens in transparent beglimmert. Der Text von Lawn Fawn.

Die Pailletten sind auch hier wieder von Pretty Pink Posh und der Cardstock von SU.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

hatten noch ein paar Freunde dabei

Hier nun Teil 2 der süßen Geister. Wie gesagt, die Karte ist relativ baugleich, mit ein paar kleinen Änderungen.

Bei dieser Karte hab ich keine "harte" Kontrastfarbe im Hintergrund verwendet, weil ich es etwas ruhiger halten wollte. Darum kam hier hauptsächlich Spiced Marmelade zum Einsatz, gemixt mit etwas Ripe Persimmon und Wild Honey.

auch hier sind alle Stempel wieder aus dem Booya Set. Der kleine Frankensteingeist ist leicht grün schattiert, allerdings gibt das Foto das nicht wirklich her, wie so oft.

Alles andere ist ja bereits von der Vorgängerkarte her bekannt.

Dienstag, 20. Oktober 2015

Die süßen Geister, die ich rief

Lawn Fawn hat dieses Jahr ein Halloween-Set herausgebracht, das unter meinen Top 3 Sets gelandet ist (zusammen mit 2 Sets von Mama Elephant, die ich aber noch einweihen muß). Booyah heißt es und hat mich sofort zum Lachen gebracht, weil das wohl die niedlichsten Geister sind, die man sich vorstellen kann und man kann sie auch noch total frei ausstaffieren. Großartig. 

Ich habe zwei relativ baugleiche Karten mit diesem Set gemacht und bei der ersten der beiden Karten kommen schonmal gleich ganz viele Lieblingsdinge zusammen:

Wir hätten hier einmal Lieblingsfarbe: Lila. Die neue Distress Farbe Wilted Violett, wobei sie eigentlich nicht ganz so kühl blaustichig ist, wie auf dem Foto. Aber das war alles, was ich meiner Kamera und Picmonkey abringen konnte. Kombiniert hab ich bei dieser Karte außerdem Smokey Grey und Black Soot.

Lieblingstier: Katze, klar XD. Für die Geister gibt es unterschiedliche Kostüme, darunter auch ein Katzenkostüm. Ich habe für meine Karte alles als ein Motiv gestempelt und mit Masken gearbeitet, man kann aber natürlich auch die Stanzen ntuzen und alles wie ein Puzzle zusammen setzen.

Lieblings Halloweentier: Fledermausi! ;o)

Die schwarzen Pailletten sind von CraftMedley, zwei sind matt, zwei sind hochglänzend, ich glaub, das erkennt man auf dem Bild nicht so wirklich. Die hellgrauen Pailletten sind aus meinem Vorrat.
Das schwarze Glitertape ist von DoCrafts, die Stanze aus dem Magnolia DooHickey Kit 7 und der Cardstock wie so oft von SU.

Koloriert worden ist auch hier wieder mit Copics.

Sonntag, 18. Oktober 2015

Frosty Gorjuss

Ich bin mir eigentlich gar nicht sicher, was das genau für eine Karte ist. Ich wollte in Richtung Winter, was man durch die Farbwahl wohl ganz gut erkennen kann, aber ob das jetzt wirklich eine Winter- oder Weihnachtskarte ist... hm. Da ich mich letztendlich mal wieder nicht dazu durchringen konnte, einen Text auf der Karte unter zu bringen, wird man es wohl nie wissen.

Auf jeden Fall ist es aber eine Karte, die mir persönlich unheimlich gefällt, was wohl bedeutet, daß sie statt irgendwann verschickt zu werden, in einem Bilderrahmen landen könnte. Mal schauen :o)

Die verwendeten Stempel sind aus der neuen Gorjuss Kollektion und von Hero Arts (Hintergrund). Dieses Mal hab ich den Hintergrund mit WOW Embossingpulver in Silver Pearl embossed und dann mit Distress Ink in der Farbe Mermaid Lagoon und Glimmer Mist in Türkis den Rest des Hintergrunds gestaltet.
Das Mädel ist wie so oft mit Copics koloriert. Der Kartenrohling ist aus SU Cardstock gemacht, das silberne Glitzertape ist von HEMA und die Pailletten aus meinem Vorrat.

Freitag, 16. Oktober 2015

Creative Friday #139 - Clean & Simple

Und da bin ich auch schon wieder, mit einer neuen Karte und der neuen Challenge bei Creative Friday. Dieses Mal möchten wir gerne eine bestimmte Stilrichtung in euren Werken sehen:

Clean & Simpel

Das Thema fiel mir ja bis vor kurzen immer immens schwer. CAS war einfach nicht wirklich mein Ding, aber ich glaube, ich werde langsam besser darin. Hoffe ich XD.

Ich hab mich dafür entschieden, eine Weihnachtskarte zu machen und zwar eine, bei der nicht irgendein  Stempelmotiv im Mittelpunkt steht, sondern eine Stanze und ich hatte ja schon gedroht, daß richtig viel Glitzer kommt, also Obacht ;o)

Der Hintergrund der Karte ist mit Distress Mermaid Lagoon auf Distress Water Color Paper gemacht. Die Schneeflocke ist aus SU Glitter Cardstock in der FArbe Diamantgleißen gestanzt. Die Stanze ist von Sizzix, auch für SU, ich bin mir gerade nicht sicher, ob man die noch kaufen kann. Der Textstempel ist aus dem Set "Winter Scripty Sayings" von Lawn Fawn und die Pailletten sind dieses Mal von Pretty Pink Posh.

Diamantgleißen ist ein ziemlich guter Name für diesen Glitter Cardstock. Auf dem Foto kommt das nicht so raus, aber "in echt" ist die Schneeflocke ungefähr das Gegenstück zu 10 Diskokugeln *lach*

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit der Challenge. Ich bin mir sicher, da werden ganz tolle Werke bei entstehen.